WERBUNG
 
 
 
 
 
 

Frage an

Link zur Frage Kann man beim Fingerfick schwanger werden?

Antwort von

Hinweise auf die Richtigkeit
Dein Kommentar
Die Stimulation der Scheide/Vagina mit den Fingern oder der Hand führt üblicherweise nicht zu einer Schwangerschaft. Sollte der Junge aber vorher masturbiert haben und ist dabei Sperma ausgetreten, dann kann es vorkommen, dass dieses Sperma in die Scheide gerät und dort zu einer Schwangerschaft führt. Auch Wenn das Mädchen einem Jungen einen runter geholt hat, könnte sich Sperma an ihren Fingern befinden. Wenn sie sich dann selbst befriedigt, kann sie ebenfalls schwenger werden.

siehe auch

Faustfick fingern hand masturbieren Masturbation Selbstbefriedigung
Bild von Roland Dreix

Sende Deine Frage an das Team! Wir antworten garantiert!!!




Suchmaschine

Frage des Tages

Ich stelle mich sehr ungeschickt an, wenn ich das Kondom überstreife.

Antwort von

Die Anwendung eines Kondoms erfordert eine gewisse Übung, daher vorher selber mal üben oder diese Übung in das Vorspiel mit einbeziehen.
20180919_214950_886

die neuste FRAGE

Link
Ruined orgasm

ANTWORT

Ein ruinierter Orgasmus [englisch: ruined orgasm] wird einem Mann beschert, wenn seine Hände auf dem Rücken festgebunden werden. Anschließend wird sein Penis so lange stimuliert bis er unmittelbar vor einem Orgasmus ist. Nun wird die Masturbation oder der Oralverkehr beendet und er mit erigiertem Glied seinem Schicksal überlassen.

Der Druck ejakulieren zu wollen und nicht zu können kann dabei großes Unbehagen bereiten.

Besonders wenn Frauen zugegen sind, die ihn weiter aufreizen.

20180919_215122_365
© 2000 bis 2018  diese Webseite wurde entwickelt von Roland Koslowsky |  dreix webdesign |  dreix - Sie haben die Idee - wir das Know How