WERBUNG
 
 
 
 
 
 

Frage an

Link zur Frage Bei so vielen Millionen Samenzellen, warum kommt nur eine bis zur Eizelle?

Antwort von

Hinweise auf die Richtigkeit
Dein Kommentar
Bei der Ejakulation sind ca. 20% der Samenzellen unreif bzw. fehlgebildet. Diese schaffen meistens den relativ langen Weg Durch die Eileiter zur befruchtungsfähigen Eizelle nicht. Durch Diese Maßnahme schaffen es nur gesunde und kräftige Samenzellen sich fortzupflanzen. Es schaffen es aber immer noch eine ganze Reihe an Samenzellen, aber nur eine kann die Haut der Eizelle durchdringen. Neusten wissenschaftlichen Untersuchungen zur folge, geht man heute davon aus, dass, wenn eine Eizelle Diese Haut durchbrochen hat, sich die Haut der Eizelle verändert, so dass keine anderen Samenzellen mehr Durch dringen können.

siehe auch

Sperma Samenzelle Ejakulation Samenfaden Hoden
Bild von Roland Dreix

Sende Deine Frage an das Team! Wir antworten garantiert!!!




Frage des Tages

Muß ich die Vorhaut beim Geschlechtsverkehr zurückschieben?

Antwort von

Nein du musst gar nichts. Ist der Penis erigiert wird ein Teil der Vorhaut verwendet um die Zunahme der Penislänge und die damit zu kurze Haut des Penis auszugleichen. Bei manchen Männern bleibt dann immer noch ein Stück Vorhaut übrig. Diese schiebt sich beim Verkehr, z.B. beim Eindringen in die Scheide zurück und legt damit die Eichel komplett frei. Allerdings wird das zurückschieben der Vohaut durch die meisten Männer als sehr lustvoll empfunden.
20190218_221227_535
© 2000 bis 2019  diese Webseite wurde entwickelt von Roland Koslowsky |  dreix webdesign |  dreix - Sie haben die Idee - wir das Know How