WERBUNG
 
 
 
 
 
 

Frage an

Ich glaube schwanger zu sein kann ich dennoch meine Regel bekommen?

Antwort von

Hinweise auf die Richtigkeit
Dein Kommentar
Weiß Frau, dass sie schwanger ist und bekommt dennoch eine Regelblutung, sollte sie unbedingt einen Arzt aufsuchen. Bei den komplizierten Vorgängen, die die Umstellung des Körpers der Frau auf eine Schwangerschaft mit sich bringen, kann es in Ausnahmefällen vorkommen, dass sich noch einmal eine Regelblutung einstellt, wenn sich 4 Wochen nach der letzten Regel noch eine Eizelle im Eierstock heranwächst. Die Regelblutung fällt dann schwächer aus als die Regelblutungen vor Eintreten der Schwangerschaft.
Aber es kann durchaus auch möglich sein, dass sich im Körper der Frau Komplikationen (Fehlgeburt, Bauchhöhlen- oder Eileiter- Schwangerschaft, Plazentastörungen) einstellen. Auch harmlose Entzündungen im Bereich der Scheide können einen leicht blutigen Ausfluss verursachen, der mit einer Schmierblutung verwechselt werden kann. Das sollte die werdende Mutter unbedingt mit ihrem Arzt abklären.

siehe auch

Tage Menstruation trotz Schwangerschaft
Bild von Roland Dreix

Sende Deine Frage an das Team! Wir antworten garantiert!!!




Frage des Tages

Ist es besser mit "normalem" Sex zu beginnen und dann erst mit Analverkehr weiter zu machen?

Antwort von

Ja eine liebevolle Einstimmung ist immer das Beste für jede Art von Sex. Eventuell ergibt sich während eures Liebesspiels eine Gelegenheit, in der ihr / sein Anus entspannt genug ist, um mit der Eichel in sie / ihn einzudringen. Falls sie / er vollkommen entspannt ist, sollte das Endringen gänzlich schmerzlos sein.
20171022_201022_838

die neuste FRAGE

Link
was ist umschenkeln?

ANTWORT

Zu dieser Frage gibt es noch keine Antwort.

Bitte schau in den nächsten Tagen wieder vorbei, das sexlex24 Team wird so bald wie möglich antworten.
20171022_201027_227
© 2000 bis 2017  diese Webseite wurde entwickelt von Roland Koslowsky |  dreix webdesign |  dreix - Sie haben die Idee - wir das Know How