WERBUNG
 
 
 
 
 
 

Frage an

Link zur Frage Ich hab schon öfters versucht zu onanieren aber es sind noch nie Samen ausgetreten, vielleicht habe ich zu wenig lange onaniert oder was könnte sonst noch sein? Eine Krankheit?

Antwort von

Hinweise auf die Richtigkeit
Dein Kommentar
Onanieren sollte man nur, solange man Spaß daran hat. Man sollte es nicht übertreiben und eventuell solange rubbeln, bis die Haut sich gereizt anfühlt. Man möchte ja dabei nichts kaputt machen, sondern schöne Gefühle erzeugen und seinen Körper ausprobieren. Wenn du beim Onanieren bisher noch keinen Samenerguss hattest, liegt das sicherlich daran, dass du noch nicht die richtige Stelle an deinem Penis gefunden hast. Leider kann dir dabei auch niemand raten, denn es ist von Mann zu Mann, von Stimmung zu Stimmung usw. abhängig, wie man es gerade am schönsten empfindet. Da du ja nachts Samenergüsse hast, glaube ich nicht das bei dir eine Krankheit vorliegt. Wenn du dir allerdings diesbezüglich Sorgen machst, solltest du dich vertrauensvoll an deinen Arzt oder einen Urologen wenden. --- Sperma Ejakulation Samenerguss --->
Bild von Roland Dreix

Sende Deine Frage an das Team! Wir antworten garantiert!!!




Frage des Tages

Was muß ich nach der HPV Behandlung tun?

Antwort von

Die Patienten sollten nach der Behandlung gelegentlich die Haut im Genitalbereich inspizieren, um festzustellen, ob die Warzen wieder aufgetreten sind. In vielen Fällen gelingt es dem Immunsystem, selbst ohne Behandlung, HPV unter Kontrolle zu halten.
20190321_221459_137
© 2000 bis 2019  diese Webseite wurde entwickelt von Roland Koslowsky |  dreix webdesign |  dreix - Sie haben die Idee - wir das Know How