WERBUNG
 
 
 
 
 

Frage an

Link zur Frage Ich hatte einen ONS und er hat mir einen runtergeholt. Es war sehr schmerzhaft. Meine Eichel hat geblutet und ist jetzt gerötet. Wenn ich die Vorhaut zurückschiebe schmerzt es noch mehr. Gehen die Schmerzen wieder weg oder sollte ich einen Arzt aufsuchen?

Antwort von

Hinweise auf die Richtigkeit
Dein Kommentar
Da hast Du ja keine guten Erfahrungen gemacht. Normalerweise sollte es nicht so ablaufen, Dass dir jemand den Schwanz kaputt macht. Du hättest denjenigen oder diejenige darauf hinweisen sollen. Ein wenig Gleitmittel, Speichel zum Beispiel, hätte da sicherlich schon geholfen. OK, ich denke die Vorhaut und die Eichel sind jetzt ein wenig überstrapaziert und fühlen sich daher wund an. Das sollte in ein paar Tagen wieder verschwinden.
Das Du geblutet hast deutet darauf hin, Dass deine Vorhaut oder dein Bändchen eingerissen ist. Eine offene Wunde kann dazu führen, Dass Aids - Erreger in deinen Körper eindringen. Ich weiß nicht, ob Du die andere Person kanntest und ob ihr ein Kondom benutzt habt. Aber es besteht halt die Gefahr, Dass Du dich mit HIV infiziert haben könntest. Ich will dir keine Angst machen, Aber man sollte daran denken.
Wenn Du dir also sorgen machst oder die Schmerzen in den nächsten Tagen nicht nachlassen, dann solltest Du unbedingt einen Arzt aufsuchen.
Bild von Roland Dreix

Sende Deine Frage an das Team! Wir antworten garantiert!!!




Frage des Tages

Empfinden Männer nach einem Orgasmus es als unangenehm, wenn sie weiter erregt werden?

Antwort von

Es ist richtig, die meisten Männer können direkt nach der Ejakulation mit Ihrem Schwanz keinen Sex ausführen. Sie brauchen ca. 20 bis 30 Minuten Pause. Aber das gilt ja nur für den Schwanz. Die Hände können doch weiter machen und die Partnerin zärtlich liebkosen und auch küssen geht immer noch. Also könnte man doch die kleine Pause dazu nutzen die Freundin weiter zu stimulieren, bis man selber wieder fit ist.
20190522_222908_579

die neuste FRAGE

Link
was waren lustknaben?

ANTWORT

Zu dieser Frage gibt es noch keine Antwort.

Bitte schau in den nächsten Tagen wieder vorbei, das sexlex24 Team wird so bald wie möglich antworten.
20190522_222918_642
© 2000 bis 2019  diese Webseite wurde entwickelt von Roland Koslowsky |  dreix webdesign |  dreix - Sie haben die Idee - wir das Know How