WERBUNG

gehwww.geh.kaufen - Dein Einkaufszettel immer dabeikaufen - Dein Einkaufszettel immer dabei

Kennst du das?

Du stehst im Laden und dein Einkaufzettel liegt zuhause auf dem Tisch? Jetzt nie mehr! Dein Einkaufszettel ist da wo du bist. gehwww.geh.kaufen - Dein Einkaufszettel immer dabeikaufen - ist nicht umsonst! gehwww.geh.kaufen - Dein Einkaufszettel immer dabeikaufen - ist kostenlos!
 
 
 
 
 
 

Frage an

Link zur Frage Ich möchte das mich meine Freundin mal in meinen Po bumst! Sie würde das auch gerne machen, nur weis ich nicht, was für einen Dildo oder Vibrator wir dafür kaufen sollen.

Antwort von

Hinweise auf die Richtigkeit
Dein Kommentar
Es gibt spezielle Dildos für Analverkehr. Da kann man nicht einfach einen normalen Dildo verwenden. Analdildos sind schmaler und haben am hinteren Ende eine dickere Stelle. Damit wird verhindert, dass Der Dildo im Anus verschwinden kann. Die Vagina Der Frau ist ja durch die Gebärmutter begrenzt. Ein Dildo kann da nicht "verloren gehen". Der Anus dagegen geht nahezu ohne Hindernis in den Darm über, dadurch kann es passieren, dass ein normaler Dildo im Darm verschwindet und durch den Notarzt entfernt werden muss.
du solltest also mal, vielleicht gemeinsam mit deiner Freundin, in einen Sexshop gehen und dich dort beraten lassen.
Ob du einen Analdildo oDer einen Analvibrator nimmst ist sicherlich eine Frage wie viel du ausgeben möchtest. Ein Vibrator ist halt immer etwas teurer. Wenn das Geld aber keine Rolle spielt, würde ich dir zu einem Vibrator raten, denn Wenn man den Motor abschaltet, hat man einen normalen Dildo und Wenn man mehr Spaß haben möchte, dann schaltet man den Motor halt wieDer zu.
Spiele mit dem Anus gelten heute nicht mehr als pervers. Alles was dir und natürlich auch deiner Freundin gefällt und niemandem schaden zufügt ist normal.

siehe auch

abartig A.F.E.-Vibrator Sybian
Bild von Roland Dreix

Sende Deine Frage an das Team! Wir antworten garantiert!!!




Frage des Tages

Kann es sein, dass sich bei einem Kleinkind die Vorhaut aufbläht, wenn es Wasser lassen muss?

Antwort von

Das Aufblähen der Vorhaut beim Wasser lassen ist eine Form der Phimose. Bläht sich beim Entleeren der Blase die Vorhaut stark auf (einfaches Füllen ist damit nicht gemeint), dann ist vielleicht die Präputialöffnung (Öffnung der Vorhaut) zu eng. Behandlung siehe unter Phimose, wobei es völlig ausreicht, die Präputialöffnung so weit zu dehnen, dass das Aufblähen beseitigt wird. Dabei bitte keine Gewalt anwenden. Sollte sich das Problem nicht von selbst erledigen, Sollte eine Mütterberatungsstelle oder der Arzt aufgesucht werden. Das Erlangen einer völligen Zurückziehbarkeit der Vorhaut ist bei Kleinkindern nicht erforderlich (und nicht sinnvoll).
20181118_220021_114

die neuste FRAGE

Link
Ruined orgasm

ANTWORT

Ein ruinierter Orgasmus [englisch: ruined orgasm] wird einem Mann beschert, wenn seine Hände auf dem Rücken festgebunden werden. Anschließend wird sein Penis so lange stimuliert bis er unmittelbar vor einem Orgasmus ist. Nun wird die Masturbation oder der Oralverkehr beendet und er mit erigiertem Glied seinem Schicksal überlassen.

Der Druck ejakulieren zu wollen und nicht zu können kann dabei großes Unbehagen bereiten.

Besonders wenn Frauen zugegen sind, die ihn weiter aufreizen.

20181118_220024_679
© 2000 bis 2018  diese Webseite wurde entwickelt von Roland Koslowsky |  dreix webdesign |  dreix - Sie haben die Idee - wir das Know How