WERBUNG
 
 
 
 
 
 

Frage an

Link zur Frage Kann ich durch das Schlucken meiner eigenen Wichse AIDS bekommen?

Antwort von

Hinweise auf die Richtigkeit
Dein Kommentar
Es ist sehr unwahrscheinlich, dass man durch Schlucken von Sperma AIDS bekommt. Aber es ist nicht unmöglich. Wenn man Sperma schluckt, kommt dieses ja in den Magen und wird dort durch die Magensäure zersetzt. Es kommt Aber nicht in den Blutkreislauf. Allerdings muss es ja vorher in den Mund und kann dort, wunde Stellen infizieren, die man sich z.B. beim Zähneputzen zugefügt hat (Zahnfleischbluten).
Allerdings müsstest du ja schon vorher den Erreger in dir haben, um durch deinen eigenen Samen infiziert zu werden.
Solltest du dir Sorgen machen kannst du bei deinem Hausarzt oder dem nächsten Gesundheitsamt einen AIDS - Test machen lassen. Der gibt dir Sicherheit. Übrigens der AIDS - Test beim Gesundheitsamt ist anonym und kostenlos (Wenn du kein Zertifikat benötigst).
Bild von Roland Dreix

Sende Deine Frage an das Team! Wir antworten garantiert!!!




Frage des Tages

Empfinden Männer nach einem Orgasmus es als unangenehm, wenn sie weiter erregt werden?

Antwort von

Es ist richtig, die meisten Männer können direkt nach der Ejakulation mit Ihrem Schwanz keinen Sex ausführen. Sie brauchen ca. 20 bis 30 Minuten Pause. Aber das gilt ja nur für den Schwanz. Die Hände können doch weiter machen und die Partnerin zärtlich liebkosen und auch küssen geht immer noch. Also könnte man doch die kleine Pause dazu nutzen die Freundin weiter zu stimulieren, bis man selber wieder fit ist.
20180522_213240_860

die neuste FRAGE

Link

Was bedeutet EWS?

ANTWORT

Leider haben wir keine Erklärung für die Abkürzung EWS gefunden, die mit Liebe, Sex und Zärtlichkeit in Zusammenhang steht.

20180522_213359_590
© 2000 bis 2018  diese Webseite wurde entwickelt von Roland Koslowsky |  dreix webdesign |  dreix - Sie haben die Idee - wir das Know How