Frage an

Link zur Frage Kann man die Spermamenge erhöhen?

Antwort von

Hinweise auf die Richtigkeit
Dein Kommentar
Bei der Ejakulation stößt ein Mann fünf bis sieben Gramm Sperma aus. Das entspricht ungefähr der Menge eines Teelöffels.
Es gibt es eine Methode, die Menge der Samenflüssigkeit beim Mann zu erhöhen: So viel Sex wie möglich! Wenn ihr euch alle zwei bis drei Tage liebt, wird die Spermaproduktion bei einem gesunden Mann kräftig angekurbelt, und damit steigt auch die Zahl der Samenzellen.
Bild von Roland Dreix

Sende Deine Frage an das Team! Wir antworten garantiert!!!




Frage des Tages

Kann frau schwanger werden wenn sie ihm einen bläst?

Antwort von

Die Stimulierung des Penis mit dem Mund kann bis zum Samenerguß erfolgen. Auch wenn der Samen dabei geschluckt wird besteht keine Gefahr, daß eine Frau dabei schwanger wird, da das Sperma in den Magen und nicht in die Vagina gelangt.
Vorsicht: Allerdings ist dennoch etwas Vorsicht geboten, denn eventuelle Verunreinigungen, z.B. der Finger, mit Sperma können bei einer anschließenden manuellen Stimulierung der Frau doch zu einer Befruchtung führen.
20190318_221451_558
© 2000 bis 2019  diese Webseite wurde entwickelt von Roland Koslowsky |  dreix webdesign |  dreix - Sie haben die Idee - wir das Know How