Frage an

Link zur Frage Ich habe gestern mit meinem Freund geschlafen wobei er ein Kondom benutzte. Bevor er das Kondom übergestreift hat ist schon etwas Samenflüssigkeit aus seinem Penis ausgetreten. Jetzt mache ich mir Sorgen, dass die Flüssigkeit beim Überziehen auch außen an das Kondom gelangt sein könnte. Kann man so schwanger werden?

Antwort von

Hinweise auf die Richtigkeit
Dein Kommentar
Leider ja, frau kann so schwanger werden. Theoretisch reicht ja eine einzelne Samenzelle um eine Eizelle zu befruchten. Klar nimmt die Wahrscheinlichkeit ab, je weniger Samenzellen vorhanden sind, aber es ist nicht ausgeschlossen. Also, am besten immer ein Kondom überziehen, bevor der Penis in die Nähe der Scheide kommt. Übrigens: einen Schwangerschaftstest gibt es in der Apotheke. Er gibt Dir einen ersten Anhaltspunkt ob Du schwanger bist oder nicht.

siehe auch

Bonjourtropfen, Empfängnisverhütung, Schwangerschaft
Bild von Roland Dreix

Sende Deine Frage an das Team! Wir antworten garantiert!!!




Frage des Tages

Wenn der LH-Test positiv ist, habe ich dann auch sicher einen Eisprung?

Antwort von

Der LH-OvulationsTest zeigt den Anstieg des luteinisierenden Hormons (LH) an. Mit ziemlicher Sicherheit haben Sie, sobald der Test positiv ist, innerhalb von 16 bis 36 Stunden einen Eisprung. Wenn Sie die Basaltemperatur messen, können Sie dies zusätzlich überprüfen.
20180224_212328_979

die neuste FRAGE

Link

wie nennt man die eichel des Penises auf englisch?

ANTWORT

Die Eichel wird auch als: Penisspitze, Peniskopf, Spitze;

englisch: glans;

lateinisch: glans;

französisch: gland;

spanisch: ;;lano;

italienisch: corona, diadema

bezeichnet.

20180224_212411_900
© 2000 bis 2018  diese Webseite wurde entwickelt von Roland Koslowsky |  dreix webdesign |  dreix - Sie haben die Idee - wir das Know How