WERBUNG
 
 
 
 
 
 

Frage an

Link zur Frage Mein Mann befriedigt sich oft selbst. Dabei sieht er sich Pornovideos an. Vor allem sieht er gern Frauen die sich selbst befriedigen. Ist das normal? Machen das viele Männer?

Antwort von

Hinweise auf die Richtigkeit
Dein Kommentar
Das Männer (Frauen übrigens oft auch) sich selbst befriedigen ist ganz normal. Es ist auch normal, Wenn sie es in einer Partnerschaft tun. Dadurch werden einfach Differenzen ausgeglichen die zwischen Menschen nun mal auftreten. So scheint es auch bei Euch zu sein. Du hast nicht das Bedürfnis nach täglichem, oder gar mehrmals täglichem Sex. Dein Freund hat schon den Trieb danach. Er gleicht ihn aus, indem er es sich selber macht.
Gut finde ich, dass du davon weißt und dass ihr darüber redet. Leider weiß ich nicht, wie du zur Sexualität stehst. Aber ich werde dir einfach meine Gedanken / Ideen dazu schreiben und du kannst ja sehen, ob dir das Thema liegt oder nicht.
Du weißt das Dein Freund Pornos mag. Warum schaut ihr nicht gemeinsam die Filme an, quasi als Vorspiel. Es müssen ja nicht immer nur Filme sein in denen sich Frauen befriedigen. Es gibt auch Pornos von Frauen für Frauen.
Nächste Stufe: Warum befriedigt sich Dein Mann selbst? Warum machst du es nicht für ihn? Die meisten Männer finden es supergeil, Wenn ihnen ihre Frau/Freundin einen runterholt.
Noch ein Schritt weiter: Dein Freund schaut gern zu, Wenn sich eine Frau befriedigt? Warum bist du nicht die Frau, der er dabei zuschauen kann? Er mag dich und er mag zuschauen.
Natürlich kann dich niemand dazu zwingen so etwas zu tun, Aber du kannst deinem Freund auch nicht verbieten seinen Trieb zu befriedigen. Wenn er seine Wünsche bei dir und mit dir befriedigen kann, dann wird er auch bei dir bleiben.

siehe auch

blue movie, Einhand - Literatur, Erotik - Filme, hardcore, pics, Pornofilm, Pornographie, Pornoheft, Pornokino, Pornoqueen, Pornovideo, Softporno, stag films, Wichsvorlage, X - rated movies, XXX, Perversion
Bild von Roland Dreix

Sende Deine Frage an das Team! Wir antworten garantiert!!!




Frage des Tages

Ich glaube schwanger zu sein kann ich dennoch meine Regel bekommen?

Antwort von

Weiß Frau, dass sie schwanger ist und bekommt dennoch eine Regelblutung, sollte sie unbedingt einen Arzt aufsuchen. Bei den komplizierten Vorgängen, die die Umstellung des Körpers der Frau auf eine Schwangerschaft mit sich bringen, kann es in Ausnahmefällen vorkommen, dass sich noch einmal eine Regelblutung einstellt, wenn sich 4 Wochen nach der letzten Regel noch eine Eizelle im Eierstock heranwächst. Die Regelblutung fällt dann schwächer aus als die Regelblutungen vor Eintreten der Schwangerschaft.
Aber es kann durchaus auch möglich sein, dass sich im Körper der Frau Komplikationen (Fehlgeburt, Bauchhöhlen- oder Eileiter- Schwangerschaft, Plazentastörungen) einstellen. Auch harmlose Entzündungen im Bereich der Scheide können einen leicht blutigen Ausfluss verursachen, der mit einer Schmierblutung verwechselt werden kann. Das sollte die werdende Mutter unbedingt mit ihrem Arzt abklären.
20180815_214323_234

die neuste FRAGE

Link
Ruined orgasm

ANTWORT

Ein ruinierter Orgasmus [englisch: ruined orgasm] wird einem Mann beschert, wenn seine Hände auf dem Rücken festgebunden werden. Anschließend wird sein Penis so lange stimuliert bis er unmittelbar vor einem Orgasmus ist. Nun wird die Masturbation oder der Oralverkehr beendet und er mit erigiertem Glied seinem Schicksal überlassen.

Der Druck ejakulieren zu wollen und nicht zu können kann dabei großes Unbehagen bereiten.

Besonders wenn Frauen zugegen sind, die ihn weiter aufreizen.

20180815_214512_3
© 2000 bis 2018  diese Webseite wurde entwickelt von Roland Koslowsky |  dreix webdesign |  dreix - Sie haben die Idee - wir das Know How