WERBUNG
 
 
 
 
 
 

Frage an

Link zur Frage Tut das dem Mädchen nicht weh, wenn ich meinen Penis in die Scheide stecke?

Antwort von

Hinweise auf die Richtigkeit
Dein Kommentar
Damit das Einführen nicht wehtut, produzieren die Wände der Scheide bei Erregung eine Flüssigkeit, die Scheide und Scheideneingang gleitfähig machen. Reicht dieser Gleitfilm auf der Scheidenwand nicht aus, kann man auch mit etwas Spucke oder mit Gleitgel aus der Apotheke nachhelfen.
Allerdings produziert die Scheide diese Scheidensekrete nur bei sexueller Erregung. Hat das Mädchen gar Angst, oder lehnt den Geschlechtsverkehr ab, Dann wird sie nicht ausreichen erregt sein und auch nicht feucht werden. Dann hilft nur sehr viel Zärtlichkeit und Einfühlungsvermögen. Die Brechstenge bleibt Dann noch besser in der Hose.
Bild von Roland Dreix

Sende Deine Frage an das Team! Wir antworten garantiert!!!




Frage des Tages

Gibt es einen Vibrator für den Mann?

Antwort von

Einen Vibrator für Männer gibt es auch. Er ist wie eine Vagina geformt und man kann seinen Penis dort hineinstecken. Erhalten kann man diesen über den Versandhandel oder im Sexshop. Allerdings wirst du da noch bis zu deinem 18. Lebensjahr warten müssen, denn bis dahin darfst du einen Sexshop noch nicht betreten.
20180619_213644_584

die neuste FRAGE

Link

Was bedeuted FO

ANTWORT

Die Abkürzung FO bedeutet Französisch optimal oder französisch ohne und bezeichnet den Oralverkehr ohne Kondom.

20180619_213724_469
© 2000 bis 2018  diese Webseite wurde entwickelt von Roland Koslowsky |  dreix webdesign |  dreix - Sie haben die Idee - wir das Know How