WERBUNG
 
 
 
 
 
 

Frage an

Link zur Frage Wann hat ein Mädchen seine erste Regelblutung?

Antwort von

Hinweise auf die Richtigkeit
Dein Kommentar
Die erste Menstruation im Leben einer Frau - die damit geschlechtsreif ist - wird "Menarche" genannt. Sie tritt bei den meisten Mädchen zwischen dem 12. und dem 14. Lebensjahr (1-2 Jahre früher als im 19. Jahrhundert) ein. Eine frühere (9. Lebensjahr) oder spätere (16. Lebensjahr) Menarche ist nicht ungewöhnlich. Der Zeitpunkt der ersten Menstruation ist abhängig von ethnischen, kulturellen und klimatischen Faktoren sowie von der individuellen Konstitution der Frau. In Südeuropa beispielsweise tritt die Menarche schon im Alter von 10-12 Jahren ein, bei Eskimofrauen erst mit 23 Jahren.
Bild von Roland Dreix

Sende Deine Frage an das Team! Wir antworten garantiert!!!




Frage des Tages

Es geht um die Hoden beim Mann! Die Jungen und Mädchen bei uns in der Klasse sagen einfach Eier dazu. Ich frage mich nun, warum die Hoden so genannt werden? Liegt es daran, weil sie so empfindlich wie Eier sind oder an der Form?

Antwort von

Ich weiß nicht, ob du die Hoden eines Jungen schon mal in der Hand hattest, sie fühlen sich wirklich eiförmig an und haben wahrscheinlich auch daher ihren Kosenamen. Aber auch der Vergleich mit den rohen Eiern ist nicht schlecht.
20180523_213257_582

die neuste FRAGE

Link

Was bedeutet EWS?

ANTWORT

Leider haben wir keine Erklärung für die Abkürzung EWS gefunden, die mit Liebe, Sex und Zärtlichkeit in Zusammenhang steht.

20180523_213404_4
© 2000 bis 2018  diese Webseite wurde entwickelt von Roland Koslowsky |  dreix webdesign |  dreix - Sie haben die Idee - wir das Know How