WERBUNG
 
 
 
 
 
 

Frage an

Link zur Frage Wann kam die erste Pille auf den Markt?

Antwort von

Hinweise auf die Richtigkeit
Dein Kommentar
Das Datum, an dem die erste Pille auf den Markt kam, wird in verschiedenen Quellen unterschiedlich behandelt. Das erste hormonelle Verhütungsmittel wurde unter dem Markennamen "Enovid" am 11. Mai 1960 von der FDA (Food and Drug Administration) in den USA zugelassen. Der 18. August 1960 gilt allgemein als Geburtsdatum der Antibabypille. Am 01. Juni 1961 kam "Anovlar", die erste europäische Pille, in Deutschland auf den Markt.
Bild von Roland Dreix

Sende Deine Frage an das Team! Wir antworten garantiert!!!




Frage des Tages

Ich stelle mich sehr ungeschickt an, wenn ich das Kondom überstreife.

Antwort von

Die Anwendung eines Kondoms erfordert eine gewisse Übung, daher vorher selber mal üben oder diese Übung in das Vorspiel mit einbeziehen.
20180919_214950_886

die neuste FRAGE

Link
Ruined orgasm

ANTWORT

Ein ruinierter Orgasmus [englisch: ruined orgasm] wird einem Mann beschert, wenn seine Hände auf dem Rücken festgebunden werden. Anschließend wird sein Penis so lange stimuliert bis er unmittelbar vor einem Orgasmus ist. Nun wird die Masturbation oder der Oralverkehr beendet und er mit erigiertem Glied seinem Schicksal überlassen.

Der Druck ejakulieren zu wollen und nicht zu können kann dabei großes Unbehagen bereiten.

Besonders wenn Frauen zugegen sind, die ihn weiter aufreizen.

20180919_215122_365
© 2000 bis 2018  diese Webseite wurde entwickelt von Roland Koslowsky |  dreix webdesign |  dreix - Sie haben die Idee - wir das Know How