WERBUNG
 
 
 
 
 
 

Frage an

Link zur Frage Wann spricht man von einer Potenzstörung und wann von einer Erektionsstörung?

Antwort von

Hinweise auf die Richtigkeit
Dein Kommentar
Eine Potenzstörung liegt dann vor, Wenn ein Mann nicht in der Lage ist, ein Kind zu zeugen. Das kann sein Wenn: er keinen hoch bekommt bzw. die Erektion so schwach ist, dass das Glied nicht in die Scheide eingeführt werden kann (Erektionsstörung). Aber auch Wenn er trotz ausreichender Stimulation nicht zu einem Samenerguss kommt.
Die Ursachen für eine Potenzstörung können sehr vielfältig sein. Ob es ein medizinisches Problem ist, klärt man am besten mit einem Arzt (Urologen) ab. Wenn dann medizinische Dinge ausgeschlossen sind, sollte man nach anderen Ursachen suchen. Stress im Beruf, Störungen durch die Kinder, bestimmte Sexpraktiken, die ihn nicht so anmachen, Gerüche, unbequemes Bett, falsche Erziehung, religiöse Einstellungen und noch vieles mehr können eine Ursache sein. Eventuell lohnt es sich eine Sexualberatung aufzusuchen und mit einem erfahrenen Therapeuten nach den Ursachen zu suchen.
Bild von Roland Dreix

Sende Deine Frage an das Team! Wir antworten garantiert!!!




Frage des Tages

Wenn der LH-Test positiv ist, habe ich dann auch sicher einen Eisprung?

Antwort von

Der LH-OvulationsTest zeigt den Anstieg des luteinisierenden Hormons (LH) an. Mit ziemlicher Sicherheit haben Sie, sobald der Test positiv ist, innerhalb von 16 bis 36 Stunden einen Eisprung. Wenn Sie die Basaltemperatur messen, können Sie dies zusätzlich überprüfen.
20180224_212328_979

die neuste FRAGE

Link

wie nennt man die eichel des Penises auf englisch?

ANTWORT

Die Eichel wird auch als: Penisspitze, Peniskopf, Spitze;

englisch: glans;

lateinisch: glans;

französisch: gland;

spanisch: ;;lano;

italienisch: corona, diadema

bezeichnet.

20180224_212411_900
© 2000 bis 2018  diese Webseite wurde entwickelt von Roland Koslowsky |  dreix webdesign |  dreix - Sie haben die Idee - wir das Know How