WERBUNG
 
 
 
 
 
 

Frage an

Link zur Frage Was ist ein Orgasmus?

Antwort von

Hinweise auf die Richtigkeit
Dein Kommentar
Höhepunkt sexueller Erregung. Beim Mann fast immer mit der Ejakulation (Samenerguss) verbunden, bei der Frau mit einer starken Verengung im Scheidenbereich. Beim Orgasmus, der nur (ca. fünf) Sekunden dauert, laufen komplexe Reaktionen im Gesamtorganismus (Psyche und Körper) ab, wie etwa Muskelkontraktionen, Blutansammlungen im Genitalbereich, Anstieg der Herz- und Atemfrequenz u.a. Das persönliche Empfinden Beim Orgasmus ist von vielen Faktoren abhängig: von der momentanen Stimmung, dem Verhältnis zum Partner, der sexuellen Grundhaltung u.v.a. Auch die Reaktionen sind unterschiedlich: Manche geraten in Ekstase, in eine Art Trance, oder Empfinden den Orgasmus still. Bei Männern fällt die sexuelle Erregungskurve nach dem Orgasmus steil ab. In aller Regel sind sie erst nach etwa 20 Minuten für neue Stimulationen bereit. Bei Frauen dagegen sind bei weiterer Stimulation Mehrfachorgasmen möglich.
Wissenschaftlich wird der Orgasmus in vier Phasen, Erregungsphase (auch Vorspiel), Plateauphase, Orgasmusphase, Entspannungsphase unterteilt.
Tipp: Bitte nicht in Phasen denken! Der Orgasmus ist schön, wenn man ihn nicht analysiert oder in Phasen zerlegt. Mach einfach was du fühlst.
Bei drei Höhepunkten pro Woche (Sex - Freaks wollen das locker an einem Tag schaffen) summiert sich der lustvolle Ausflug ins Nirwana auf 780 Sekunden pro Jahr. Durchschnittlich 44 sexuell aktive Jahre (zwischen 16 und 60) vorausgesetzt, liegen wir also insgesamt etwa 9 1/2 Stunden gewollt im Koma - wohl die schönste Zeit unseres Lebens!!!
Wissenschaftliche Untersuchungen zeigen, dass Männer zu 75% Beim Geschlechtsverkehr einen Orgasmus haben, Frauen dagegen nur zu 30%. Befragte Männer sind zu 90% der Meinung, dass sie ihre Frau ausreichend befriedigen.
Es ist nicht immer notwendig Geschlechtsverkehr zu haben. Auch bei der Selbstbefriedigung, manueller Stimulation, Beim Petting, oder Oralverkehr kann es zum Orgasmus kommen.
Bild von Roland Dreix

Sende Deine Frage an das Team! Wir antworten garantiert!!!




Frage des Tages

Ich wollte schon ewig wissen, wie sich eine Periode verhält. Das heißt, ob sie eine bestimmte Menge an Blut hat, oder eine bestimmte Zeit dauert.

Antwort von

leider gibt es keine genaue Antwort auf deine Frage. Die Regel ist leider nicht so, wie es ihr Name verspricht. Sie ist nicht regelmäßig. Bei den meisten Frauen kommt sie sehr unregelmäßig und dauert auch unterschiedlich lang. Deshalb werde ich dir kurz schildern, wie eine "normale" Regel ablaufen sollte.
Wenn die Regelblutung beginnt, dauert sie ca. 5 bis 7 Tage. Sie startet meist mit stärkeren Blutungen und wird dann wieder schwächer. Der nächste Zyklus startet dann wieder 28 Tage nach dem Beginn der vorhergehenden Regel.
Eine Frau verliert während ihrer Regel ca. 60 - 100 ml Blut. So viel zur Menge.
Es kann aber sehr große Abweichungen geben. Manche Frauen bekommen gleich zwei Regeln hintereinander. Bei anderen bleibt die Regel für einige Zeit weg. Auch die Blutmenge variiert von Frau zu Frau. Manche haben nur wenige Tropfen in der Binde und Manche etwas mehr.
Besonders bei jungen Mädchen (ich kenne dein Alter nicht) ist es oft sehr unregelmäßig und braucht eine gewisse Zeit um sich richtig einzuspielen.
Wenn du dir Sorgen machst, ob bei dir alles OK ist mit der Periode, dann gehe einfach zu einem Gynäkologen und sprich mit ihm / Ihr alles durch. Dort wirst du gut beraten und kannst alle deine Fragen stellen.
20180924_215022_49

die neuste FRAGE

Link
Ruined orgasm

ANTWORT

Ein ruinierter Orgasmus [englisch: ruined orgasm] wird einem Mann beschert, wenn seine Hände auf dem Rücken festgebunden werden. Anschließend wird sein Penis so lange stimuliert bis er unmittelbar vor einem Orgasmus ist. Nun wird die Masturbation oder der Oralverkehr beendet und er mit erigiertem Glied seinem Schicksal überlassen.

Der Druck ejakulieren zu wollen und nicht zu können kann dabei großes Unbehagen bereiten.

Besonders wenn Frauen zugegen sind, die ihn weiter aufreizen.

20180924_215159_978
© 2000 bis 2018  diese Webseite wurde entwickelt von Roland Koslowsky |  dreix webdesign |  dreix - Sie haben die Idee - wir das Know How