WERBUNG
 
 
 
 
 
 

Frage an

Link zur Frage Was ist eine Penisfraktur?

Antwort von

Hinweise auf die Richtigkeit
Dein Kommentar
Bruch des erigierten männlichen Gliedes durch plötzliches, gewaltsames Abknicken. Blutgefäße im Penis platzen, das Glied schwillt sehr schnell an und verfärbt sich bläulich - rot. Oft geht eine Verletzung der Harnröhre einher.
Eine sehr schmerzhafte Verletzung, die sofort notärztlich versorgt werden muss, da nicht selten ein chirurgischer Eingriff notwendig ist.
Ursache für eine Penisfraktur ist in den mEisten Fällen "wilder Sex". Es wird berichtet, dass beim Penisbruch ein Geräusch zu hören ist, dass dem Knall einer Peitsche ähnlich ist.
Besonders die Reiterstellung bzw. die Hündchenstellung können zu derartigen Verletzungen führen.
Die Partnerin (bei Homosexuellen der Partner) oder der Verunglückte selbst sollte den Penis sofort möglichst mit beiden Händen umfassen. Dadurch kann der auftretende Bluterguss eingedämmt werden. Umschläge mit kaltem Wasser oder mit Eis fördern diese Wirkung.
Man sollte danach umgehend einen Notarzt rufen, denn der Bruch im Penis muss chirurgisch behandelt werden. Ca. eine Woche Krankenhausaufenthalt wird nötig sein.
Bei fachgerechter Behandlung ist die Zeugungsfähigkeit und Potenz nach einigen Wochen wieder komplett hergestellt. Wird der Bruch nicht behandelt, kann er zum Verlust der Potenz führen.
Das Reißen des Penis nennt man Penisruptur.
Bild von Roland Dreix

Sende Deine Frage an das Team! Wir antworten garantiert!!!




Frage des Tages

Hat die Muschi auch eine Vorhaut?

Antwort von

Es gibt eine Vorhaut an der Klitoris. Diese ist eine kleine Hautfalte die die Klitoris teilweise oder auch ganz bedeckt. Diese schiebt sich bei sexueller Erregung, wenn die Klitoris sich mit Blut füllt und anschwillt, manchmal von alleine zurück. Meist muss man aber mit den Fingern etwas nachhelfen, wenn man die darunter gelegene Klitoris sehen will. Das ist normal.
20180718_214033_420

die neuste FRAGE

Link

Was bedeuted FO

ANTWORT

Die Abkürzung FO bedeutet Französisch optimal oder französisch ohne und bezeichnet den Oralverkehr ohne Kondom.

20180718_214206_654
© 2000 bis 2018  diese Webseite wurde entwickelt von Roland Koslowsky |  dreix webdesign |  dreix - Sie haben die Idee - wir das Know How