WERBUNG
 
 
 
 
 
 

Frage an

Link zur Frage Was ist eine Penisfraktur?

Antwort von

Hinweise auf die Richtigkeit
Dein Kommentar
Bruch des erigierten männlichen Gliedes durch plötzliches, gewaltsames Abknicken. Blutgefäße im Penis platzen, das Glied schwillt sehr schnell an und verfärbt sich bläulich - rot. Oft geht eine Verletzung der Harnröhre einher.
Eine sehr schmerzhafte Verletzung, die sofort notärztlich versorgt werden muss, da nicht selten ein chirurgischer Eingriff notwendig ist.
Ursache für eine Penisfraktur ist in den mEisten Fällen "wilder Sex". Es wird berichtet, dass beim Penisbruch ein Geräusch zu hören ist, dass dem Knall einer Peitsche ähnlich ist.
Besonders die Reiterstellung bzw. die Hündchenstellung können zu derartigen Verletzungen führen.
Die Partnerin (bei Homosexuellen der Partner) oder der Verunglückte selbst sollte den Penis sofort möglichst mit beiden Händen umfassen. Dadurch kann der auftretende Bluterguss eingedämmt werden. Umschläge mit kaltem Wasser oder mit Eis fördern diese Wirkung.
Man sollte danach umgehend einen Notarzt rufen, denn der Bruch im Penis muss chirurgisch behandelt werden. Ca. eine Woche Krankenhausaufenthalt wird nötig sein.
Bei fachgerechter Behandlung ist die Zeugungsfähigkeit und Potenz nach einigen Wochen wieder komplett hergestellt. Wird der Bruch nicht behandelt, kann er zum Verlust der Potenz führen.
Das Reißen des Penis nennt man Penisruptur.
Bild von Roland Dreix

Sende Deine Frage an das Team! Wir antworten garantiert!!!




Frage des Tages

Ich stelle mich sehr ungeschickt an, wenn ich das Kondom überstreife.

Antwort von

Die Anwendung eines Kondoms erfordert eine gewisse Übung, daher vorher selber mal üben oder diese Übung in das Vorspiel mit einbeziehen.
20180919_214950_886

die neuste FRAGE

Link
Ruined orgasm

ANTWORT

Ein ruinierter Orgasmus [englisch: ruined orgasm] wird einem Mann beschert, wenn seine Hände auf dem Rücken festgebunden werden. Anschließend wird sein Penis so lange stimuliert bis er unmittelbar vor einem Orgasmus ist. Nun wird die Masturbation oder der Oralverkehr beendet und er mit erigiertem Glied seinem Schicksal überlassen.

Der Druck ejakulieren zu wollen und nicht zu können kann dabei großes Unbehagen bereiten.

Besonders wenn Frauen zugegen sind, die ihn weiter aufreizen.

20180919_215122_365
© 2000 bis 2018  diese Webseite wurde entwickelt von Roland Koslowsky |  dreix webdesign |  dreix - Sie haben die Idee - wir das Know How