WERBUNG
 
 
 
 
 
 

Frage an

Link zur Frage Was ist eine Phimose?

Antwort von

Hinweise auf die Richtigkeit
Dein Kommentar
Phimose ist einlateinischer Begriff; deutsch: Vorhautverengung; englisch: phimosis
In Fällen der Phimose kann die Vorhaut sowohl zu dick als auch zu dünn sein. Sie lässt sich nicht ohne weiteres zurückschieben. Wird sie gewaltsam zurückgeschoben, so schnürt sie sich wie ein Gummiband um den Penishals. Reißt sie dabei, ist der Riss anfällig für Infektionen.
Man unterscheidet:
Infantile Phimose, die bis zum Alter von etwa 15 Jahren völlig normal ist und meistens von selbst weggeht
pathologische (krankhafte) Phimose, die normalerweise der Behandlung (nicht: Beschneidung!) bedarf
Verklebungen der Vorhaut mit der Eichel, wie sie bei Kleinkindern häufig vorkommen und manchmal bis ins frühe Jugendalter bestehen bleiben, sind keine Phimose und bedürfen normalerweise keiner Behandlung.

siehe auch

Bris Milah
Bild von Roland Dreix

Sende Deine Frage an das Team! Wir antworten garantiert!!!




Frage des Tages

Wie lange dauert es, bis eine beschnittene Vorhaut wieder hergestellt ist?

Antwort von

Oft wird die Frage gestellt, wie lange es dauert, bis die Vorhaut wieder hergestellt ist. Leider lässt sich darauf keine klare Antwort geben, da die Länge der vorhandenen Vorhaut, die Anordnung der Vorrichtung und das Verhalten der Haut eine große Rolle spielen.
20190221_221236_298
© 2000 bis 2019  diese Webseite wurde entwickelt von Roland Koslowsky |  dreix webdesign |  dreix - Sie haben die Idee - wir das Know How