WERBUNG
 
 
 
 
 
 

Frage an

Link zur Frage Was ist eine Portiokappe und wie wird sie verwendet?

Antwort von

Hinweise auf die Richtigkeit
Dein Kommentar
Die Portiokappe besteht aus Gold, Silber, Zelluloid oder Plastik und wird über den Scheidenteil des Gebärmutterhalses gestülpt und war bis zur Erfindung der Pille und Spirale ein sehr beliebtes Verhütungsmittel.
Mindestens zehn Minuten bevor der Penis in die Scheide gleitet, wird die Portiokappe mit einem samenabtötenden Gel eingecremt. Dann führt die Frau die Portiokappe in die Scheide und stülpt sie über den Muttermund. Das Problem bei der Portiokappe: Da sie kleiner als Das Diaphragma ist und nicht durch einen Metallring, sondern durch die Saugwirkung der Kappe am Muttermund befestigt wird, kann sie beim Sex vom Gebärmuttermund abrutschen. Damit ist sie nicht besonders sicher, selbst wenn man sie richtig anwendet. Sie wird als Verhütungsmittel nicht empfohlen!

siehe auch

Portiokappe, Intra - Uterin - Pessar, Empfängnisverhütung, Pille, natürliche Familienplanung, Kondom, Fruchtbarkeitswahrnehmung
Bild von Roland Dreix

Sende Deine Frage an das Team! Wir antworten garantiert!!!




Frage des Tages

Kann man den PC-Muskel trainieren?

Antwort von

Man kann ihn schon trainieren den PC-Muskel. Einige Methoden werden angewandt, um Erektionsproblem zu beseitigen. Erektion ist sicherlich nicht dein erstes Problem, aber es hängt sehr eng mit der Ejakulation zusammen. Das Herausspritzen des Samens ist um so stärker um so heftiger der Orgasmus ist und um so besser der Schwanz steht. Denn dann werden alle Muskeln automatisch angespannt und der Samen quasi herausgeschleudert.
Es gibt hervorragende Bücher, die dieses Problem behandeln und auch Schritt für Schritt Trainingsmethoden durchführen. Eine Auswahl dieser Bücher findest du, wenn du im Sexlexikon - www.sexlex24.de auf die Stichwörter Impotenz bzw. vorzeitige Ejakulation gehst.
20181215_220344_89

die neuste FRAGE

Link
Was bedeutet Thaimassage mit Leidenschaft?
Was bedeutet Thaimassage mit Leidenschaft?

ANTWORT

Zu dieser Frage gibt es noch keine Antwort.

Bitte schau in den nächsten Tagen wieder vorbei, das sexlex24 Team wird so bald wie möglich antworten.
20181215_220351_314
© 2000 bis 2018  diese Webseite wurde entwickelt von Roland Koslowsky |  dreix webdesign |  dreix - Sie haben die Idee - wir das Know How