WERBUNG
 
 
 
 
 
 

Frage an

Link zur Frage Was ist Hentai?

Antwort von

Hinweise auf die Richtigkeit
Dein Kommentar
Japanisch für pervers. Auch Bezeichnung für eine sehr abstruse Form von Animes. In Japan ist Das Abbilden von männlichen Geschlechtsteilen gesetzlich verboten, trotzdem gibt es dort natürlich eine Nachfrage für pornografisches Material. Pornos, in denen nur nackte Frauen vorkommen, sind dabei auf Dauer nicht ausreichend. Irgendjemand ist dann wohl einmal auf die Idee gekommen, einen Anime zu zeichnen, in dem Frauen Geschlechtsverkehr mit Monstern haben, die mit penisartigen Tentakeln ausgestattet sind. Das Negative an Hentais ist nun, Dass dieses im Gegensatz zu westlichen Pornos in eine Geschichte eingebettet werden muss. Das Monster kommt natürlich nicht zum Kaffee vorbei. Die Frauen in den Hentais werden zum Geschlechtsverkehr gezwungen und aufgrund dessen, Dass alles nur gezeichnet ist, kann man halt auch noch ganz andere Sachen verwirklichen, z.B. 20cm-große Elfen mit Zuckerstangen vergewaltigen oder dem Chara (Bezeichnung für die handelnde Person in Animes) beim Tentacle - Raping (englisch für Tentakel - Vergewaltigung) die Bauchdecke aufreißen. Hentais sind daher im Westen indiziert (verboten) oder werden sogar beschlagnahmt. Um die Hentais zu verteidigen, könnte man vielleicht anführen, Dass sie sich durch Das Vorhandensein eines Handlungsstranges positiv von im Westen üblichen Pornos abheben, und sie, wenn sie nicht völlig eklig sind, durchaus recht spannend sein können.--- blue movie, Einhand - Literatur, Erotik - Filme, hardcore, pics, Pornofilm, Pornographie, Pornoheft, Pornokino, Pornoqueen, Pornovideo, Softporno, stag films, Wichsvorlage, X - rated movies, XXX, --->

siehe auch

abartig
Bild von Roland Dreix

Sende Deine Frage an das Team! Wir antworten garantiert!!!




Frage des Tages

Kann es sein, dass sich bei einem Kleinkind die Vorhaut aufbläht, wenn es Wasser lassen muss?

Antwort von

Das Aufblähen der Vorhaut beim Wasser lassen ist eine Form der Phimose. Bläht sich beim Entleeren der Blase die Vorhaut stark auf (einfaches Füllen ist damit nicht gemeint), dann ist vielleicht die Präputialöffnung (Öffnung der Vorhaut) zu eng. Behandlung siehe unter Phimose, wobei es völlig ausreicht, die Präputialöffnung so weit zu dehnen, dass das Aufblähen beseitigt wird. Dabei bitte keine Gewalt anwenden. Sollte sich das Problem nicht von selbst erledigen, Sollte eine Mütterberatungsstelle oder der Arzt aufgesucht werden. Das Erlangen einer völligen Zurückziehbarkeit der Vorhaut ist bei Kleinkindern nicht erforderlich (und nicht sinnvoll).
20181118_220021_114

die neuste FRAGE

Link
Ruined orgasm

ANTWORT

Ein ruinierter Orgasmus [englisch: ruined orgasm] wird einem Mann beschert, wenn seine Hände auf dem Rücken festgebunden werden. Anschließend wird sein Penis so lange stimuliert bis er unmittelbar vor einem Orgasmus ist. Nun wird die Masturbation oder der Oralverkehr beendet und er mit erigiertem Glied seinem Schicksal überlassen.

Der Druck ejakulieren zu wollen und nicht zu können kann dabei großes Unbehagen bereiten.

Besonders wenn Frauen zugegen sind, die ihn weiter aufreizen.

20181118_220024_679
© 2000 bis 2018  diese Webseite wurde entwickelt von Roland Koslowsky |  dreix webdesign |  dreix - Sie haben die Idee - wir das Know How