WERBUNG
 
 
 
 
 
 

Frage an

Link zur Frage Was passiert bei einer Tastuntersuchung?

Antwort von

Hinweise auf die Richtigkeit
Dein Kommentar
Die Ärztin oder der Arzt streift sich dünne Plastikhandschuhe über und spreizt mit den Fingern deine Schamlippen leicht auseinander, um sich den Scheideneingang anzusehen. Dann schiebt er / sie einen oder zwei Finger in die Scheide hinein und tastet damit den Muttermund ab. Dabei drückt sie / er mit der anderen Hand etwas auf deinen Bauch und schiebt damit die Gebärmutter in die richtige Lage, damit die Finger vom Scheideninneren aus gut fühlen können, wie groß und wie weich sie ist. Außerdem tastet sie nach den Eierstöcken. Um einen räumlichen Eindruck der inneren Organe von Gebärmutter, Blase und Eierstöcke zu erhalten, wird oft eine Tastuntersuchung in Vagina und After durchgeführt.
Eine Tastuntersuchung kann natürlich auch mit vielen anderen Körperteilen oder Organen erfolgen. So werden z.B. beim Jungen die Hoden durch eine Tastuntersuchung befühlt, ob sie von Hodenkrebs befallen sind.
Prostituierte bieten manchmal für spezielle Kunden ebenfalls Tastuntersuchungen an oder lassen sich von ihren Kunden untersuchen.
Bild von Roland Dreix

Sende Deine Frage an das Team! Wir antworten garantiert!!!




Frage des Tages

Kann man beim Geschlechtsverkehr während der Periode schwanger werden?

Antwort von

Viele Paare glauben, dass bei Sex während der Periode keine Schwangerschaft entstehen kann. Das ist leider ein Irrtum. Bei einer normalen Periode (Zyklus von 28 Tagen) sollte die Frau während der Regelblutung unfruchtbar sein. Aber welche Frau bekommt schon so regelmäßig die so genannte Regel?
20171213_201507_87
© 2000 bis 2017  diese Webseite wurde entwickelt von Roland Koslowsky |  dreix webdesign |  dreix - Sie haben die Idee - wir das Know How