WERBUNG
 
 
 
 
 
 

Frage an

Link zur Frage Was versteht man unter Revirgination?

Antwort von

Hinweise auf die Richtigkeit
Dein Kommentar
Revirgination ist ein zusammengesetztes Wort aus dem lateinischen Re = zurück und Virginität = Jungfräulichkeit.
Die Wiederherstellung der weiblichen Jungfräulichkeit durch eine Operation, bei der ein künstliches Jungfernhäutchen eingepflanzt wird.
In Japan zum Beispiel unterziehen sich viele junge Mädchen einem solchen Eingriff. Denn sie müssen oft als Jungfrau in die Ehe gehen, weil der Mann dies voraussetzt. Dabei haben sie häufig ihre Jungfräulichkeit längst verloren.
In der westlichen Kultur besteht wenig Bedarf für einen solchen Eingriff. Hier existiert in unserer Zeit kein Zwang für junge Mädchen mehr, bis zur Ehe jungfräulich zu bleiben.
Vor dreißig bis vierzig Jahren wurde die Jungfräulichkeit der Braut allerdings auch bei uns noch häufig vom künftigen Ehemann Vorausgesetzt. [siEhe auch: Jungfernhäutchen, Jungfrau, Jungmann, Defloration]

siehe auch

jungfräulich
Bild von Roland Dreix

Sende Deine Frage an das Team! Wir antworten garantiert!!!




Frage des Tages

Ich wichse täglich, ist das normal?

Antwort von

Beim Wichsen ist alles normal, was dir Spaß macht. Wenn du täglich Lust darauf hast, dann nur zu, schaden kann es kaum. Es sei denn, du holst dir Brandblasen durch die Rubbellei.
20180920_214957_453

die neuste FRAGE

Link
Ruined orgasm

ANTWORT

Ein ruinierter Orgasmus [englisch: ruined orgasm] wird einem Mann beschert, wenn seine Hände auf dem Rücken festgebunden werden. Anschließend wird sein Penis so lange stimuliert bis er unmittelbar vor einem Orgasmus ist. Nun wird die Masturbation oder der Oralverkehr beendet und er mit erigiertem Glied seinem Schicksal überlassen.

Der Druck ejakulieren zu wollen und nicht zu können kann dabei großes Unbehagen bereiten.

Besonders wenn Frauen zugegen sind, die ihn weiter aufreizen.

20180920_215131_286
© 2000 bis 2018  diese Webseite wurde entwickelt von Roland Koslowsky |  dreix webdesign |  dreix - Sie haben die Idee - wir das Know How