WERBUNG
 
 
 
 
 
 

Frage an

Ich ekele mich davor das Sperma in den Mund zu bekommen, was kann ich dagegen tun?

Antwort von

Hinweise auf die Richtigkeit
Dein Kommentar
Sollte sich die Partnerin oder bei Homosexuellen der Partner vor dem Samen im Mund ekeln, kann der Mann ihr/ihm vor der Ejakulation einen Hinweis geben und der Penis kann dann rechtzeitig aus dem Mund genommen werden, oder man benutzt ein Kondom und die Ejakulation erfolgt in die Gülle - Hülle.
Übrigens gibt es Kondome in verschiedenen Geschmacksrichtungen. So das man eher den Geschmack von einem Fruchtbonbon oder einem Vanilleeis im Mund hat und nicht mehr durch den Gummigeschmack abgelenkt wird.
[siehe auch: Oralverkehr, Fellatio, Cunnilingus]
Bild von Roland Dreix

Sende Deine Frage an das Team! Wir antworten garantiert!!!




Frage des Tages

Ist ein Mann ohne Hoden noch ein Mann?

Antwort von

Natürlich ist er das. Verliert ein Mann als Erwachsener Seine Hoden, kann der Arzt ihm regelmäßig das männliche Sexualhormon Testosteron injizieren, sodass er sexuell weiterhin ganz normal funktionieren kann. Sein Körper wird aber keine Spermien mehr produzieren können. Er ist steril - zeugungsunfähig.
20171017_200952_82

die neuste FRAGE

Link
Brunnenwiesle was bedeutet es

ANTWORT

Zu dieser Frage gibt es noch keine Antwort.

Bitte schau in den nächsten Tagen wieder vorbei, das sexlex24 Team wird so bald wie möglich antworten.
20171017_201004_256
© 2000 bis 2017  diese Webseite wurde entwickelt von Roland Koslowsky |  dreix webdesign |  dreix - Sie haben die Idee - wir das Know How