WERBUNG
 
 
 
 
 
 

Frage an

Link zur Frage Ich ekele mich davor das Sperma in den Mund zu bekommen, was kann ich dagegen tun?

Antwort von

Hinweise auf die Richtigkeit
Dein Kommentar
Sollte sich die Partnerin oder bei Homosexuellen der Partner vor dem Samen im Mund ekeln, kann der Mann ihr/ihm vor der Ejakulation einen Hinweis geben und der Penis kann dann rechtzeitig aus dem Mund genommen werden, oder man benutzt ein Kondom und die Ejakulation erfolgt in die Gülle - Hülle.
Übrigens gibt es Kondome in verschiedenen Geschmacksrichtungen. So das man eher den Geschmack von einem Fruchtbonbon oder einem Vanilleeis im Mund hat und nicht mehr durch den Gummigeschmack abgelenkt wird.
[siehe auch: Oralverkehr, Fellatio, Cunnilingus]
Bild von Roland Dreix

Sende Deine Frage an das Team! Wir antworten garantiert!!!




Frage des Tages

Was zählt alles zum Cunnilingus? Nur lecken oder auch wenn man die Zunge in die Scheide schiebt?

Antwort von

Cunnilingus ist ja ein lateinisches Wort welches sich aus cunnus = weibliches Geschlechtsorgan und lingus = Zunge zusammensetzt. Das ist auch schon die Erklärung. Alles was die Zunge am, im oder um Das weibliche Geschlechtsorgan ausführt wird als Cunnilingus bezeichnet. Unabhängig davon, ob man nur drüber leckt oder seine Zunge hinein schiebt.
20190222_221240_190
© 2000 bis 2019  diese Webseite wurde entwickelt von Roland Koslowsky |  dreix webdesign |  dreix - Sie haben die Idee - wir das Know How