WERBUNG
 
 
 
 
 
 

Frage an

Link zur Frage Wie funktioniert ein cockring?

Antwort von

Hinweise auf die Richtigkeit
Dein Kommentar
ErektionsRinge drosseln den venösen Blutabfluss aus dem erigierten Glied. Er ist also dafür gedacht, das Zurückfließen des Blutes aus dem Penis zu verzögern. Man schiebt sich diesen Ring also über den noch nicht erigierten Penis, bis vor den Hodensack. Hat der Penis eine Erektion, wird er auch im Umfang größer. Die Adern an der Außenseite des Penis, die den Rückfluss des Bluts in den Körper ermöglichen, werden geringfügig abgedrückt und dadurch staut sich das Blut im Penis und er kann somit seine Erektion länger aufrechterhalten. Bei der Wahl der Größe des cockrings sollt man vorsichtig sein, damit ein erigierter Penis nicht zu sehr abgeschnürt wird. Sonst könnte es dazu kommen, dass man nach dem eigentlichen Verkehr Schwierigkeiten hat den cockring vom Penis zu entfernen.
Bild von Roland Dreix

Sende Deine Frage an das Team! Wir antworten garantiert!!!




Frage des Tages

Gibt es einen Zusammenhang, zischen dem Beruf und der Selbstbefriedigung?

Antwort von

Unter allen Berufsgruppen ist Onanie am Allermeisten bei Akademikern verbreitet und bei Unverheirateten zwischen 16 und 20 Jahren. College - Studenten onanieren etwa doppelt so oft wie gleichaltrige Erwerbstätige mit Volksschulabschluss.
20180621_213654_435

die neuste FRAGE

Link

Was bedeuted FO

ANTWORT

Die Abkürzung FO bedeutet Französisch optimal oder französisch ohne und bezeichnet den Oralverkehr ohne Kondom.

20180621_213733_208
© 2000 bis 2018  diese Webseite wurde entwickelt von Roland Koslowsky |  dreix webdesign |  dreix - Sie haben die Idee - wir das Know How