WERBUNG
 
 
 
 
 
 

Frage an

Link zur Frage Wie funzt das eigentlich mit einem Knutschfleck?? muss ich da nur saugen und wie lange oder was muss ich da machen??

Antwort von

Hinweise auf die Richtigkeit
Dein Kommentar
Das ist eigentlich nicht schwer. Saugen wäre eine Methode, sanfte Bisse, natürlich ohne die Haut zu verletzen, eine Andere. Die Länge der Liebkosung sorgt für den Farbton und wie lange ein solcher Knutschfleck sichtbar ist. Ein kurzes Küsschen auf den Hals, gibt eine leichte Rötung und nach ein paar Minuten ist sie auch schon wieder weg. Gut für alle, die Zärtlichkeiten wollen, aber keine Spuren hinterlassen dürfen.
Ausgiebiges Saugen und gar Beißen sorgt allerdings für tief rote, bis hin zu blauen Färbungen, die dann auch mehrere Tage anhalten können.
Knutschflecken sind Blutergüsse ("Hämatome") - also im Prinzip "blaue Flecken", die bis zu einer Woche halten können. In dieser Zeit wird das Blutgerinnsel und der rote Blutfarbstoff (das Hämoglobin) vom Körper abgebaut. Die Abbauprodukte verfärben den Knutschfleck von rot, über blau und grün, nach gelb.
Bild von Roland Dreix

Sende Deine Frage an das Team! Wir antworten garantiert!!!




Frage des Tages

Kann ein Mädchen / eine Frau während der Regel Sport treiben?

Antwort von

Ja, warum nicht? Wenn sie sich sonst wohl fühlt, besteht kein Grund auf Sport zu verzichten. Heute sind Frauen ja nicht unbedingt auf die Monatsbinden angewiesen. Es gibt gute Tampons, die die Regelblutung im Körper auffangen. Dadurch kann, auch bei einer engen Sportbekleidung niemand sehen, dass das Mädchen / die Frau ihre Tage hat.
Eventuell solltest du vor dem Sport prüfen, ob der Tampon noch genügend Menstruationsblut aufnehmen kann, damit es nicht zu einer bösen Panne kommt.
20181111_215945_442

die neuste FRAGE

Link
Ruined orgasm

ANTWORT

Ein ruinierter Orgasmus [englisch: ruined orgasm] wird einem Mann beschert, wenn seine Hände auf dem Rücken festgebunden werden. Anschließend wird sein Penis so lange stimuliert bis er unmittelbar vor einem Orgasmus ist. Nun wird die Masturbation oder der Oralverkehr beendet und er mit erigiertem Glied seinem Schicksal überlassen.

Der Druck ejakulieren zu wollen und nicht zu können kann dabei großes Unbehagen bereiten.

Besonders wenn Frauen zugegen sind, die ihn weiter aufreizen.

20181111_220001_800
© 2000 bis 2018  diese Webseite wurde entwickelt von Roland Koslowsky |  dreix webdesign |  dreix - Sie haben die Idee - wir das Know How