WERBUNG
 
 
 
 
 
 

Frage an

Wie ist das mit dem vaginalen Orgasmus?

Antwort von

Hinweise auf die Richtigkeit
Dein Kommentar
Orgasmus der durch Einführen des Penis, der Finger oder eines Dildos in die Scheide und intensive Reizung der Vagina herbeigeführt wird. Einige Wissenschaftler zweifeln heute daran, dass die durch Siegmund Freud aufgestellte Theorie, von einem vaginalen bzw. klitoralen Orgasmus überhaupt funktioniert. Fakt ist, dass die Frau, bei zärtlicher Stimulierung der Vagina, herrlich Gefühle erfährt. Und ist es nicht letztlich egal, wie die Frau zum Orgasmus kommt. Wichtig ist, dass sie überhaupt einen Orgasmus bekommt. Einfach mal drüber reden, was sie gerne möchte oder, noch besser, es sich mal vorführen lassen (Selbstbefriedigung).
Bild von Roland Dreix

Sende Deine Frage an das Team! Wir antworten garantiert!!!




Frage des Tages

Kann frau während der Regel duschen?

Antwort von

Natürlich, sie soll sogar duschen. Ein besseres Gefühl überall sauber zu sein, kann es auch während der Tage nicht geben. Scheidenspülungen, also in die Scheide hineinduschen, sollte frau aber unterlassen.
20171120_201304_816

die neuste FRAGE

Link

was ist umschenkeln?

ANTWORT

Sprachwissenschaftler bezeichnen mit umschenkeln ein Wort, welches in Klammern eingeschlossen ist. Bei Liebesspielen kann man (Frau auch) Körperteile mit den Schenkeln umschließen. So lässt sich intensiver Druck z.B. auf die Hüften oder die Oberschenkel aufbauen. Vorsicht ist geboten, wenn man die Halsregion mit den Schenkeln umschließt und dann zu viel Druck aufbaut, da es hier zu Zerrungen der Halsmuskulatur bzw. Schäden an der Halswirbelsäule kommen kann.

20171120_201306_260
© 2000 bis 2017  diese Webseite wurde entwickelt von Roland Koslowsky |  dreix webdesign |  dreix - Sie haben die Idee - wir das Know How