WERBUNG
 
 
 
 
 
 

Frage an

Link zur Frage Haben größere Hoden mehr Samenmenge?

Antwort von

Hinweise auf die Richtigkeit
Dein Kommentar
Die Hoden speichern den Samen nicht. Sie produzieren ihn. Nach den Hoden reifen die Spermien in den Nebenhoden und wandern von da in die Samenblase. Dort werden Sie aufbewahrt bis sie für eine Ejakulation benötigt werden. Die Größe der Hoden bei Männern ist nicht so entscheidend für die Produktion der Spermien. Vielmehr ist eine gesunde Lebensweise wichtig und natürlich wie oft man Sex hat. Beim Sex werden Hormone frei die die Produktion der Samenzellen anregt. Mehr Sex bringt auch mehr Sperma, aber das merkt man nicht so, da ja immer kleine Portionen herausspritzen. Übrigens gilt das auch fürs wichsen. Holst du dir einen runter, beginnt der Körper auch mehr Sperma zu bilden. Du hast es buchstäblich in der Hand und kannst es trainieren. Allerdings hat die Größe des Hodens doch etwas mit der Menge an Samen zu tun. Elefanten haben dicke Bälle und ejakulieren auch Mehr.

siehe auch

Ejakulation Samenerguss Sperma Abspritzen
Bild von Roland Dreix

Sende Deine Frage an das Team! Wir antworten garantiert!!!




Frage des Tages

Was sind die Nachteile der Liebesstellung butterfly?

Antwort von

Für die Frau ist diese Stellung sehr anstrengend.
Einige Männer haben mit dieser Stellung Probleme da ihr Bewegungsspielraum eingeschränkt ist.
20180117_211955_167
© 2000 bis 2018  diese Webseite wurde entwickelt von Roland Koslowsky |  dreix webdesign |  dreix - Sie haben die Idee - wir das Know How