WERBUNG
 
 
 
 
 
 

Frage an

Link zur Frage

ein Freund hat mir erzählt das er mit seiner Freundin vor kurzem in einem Swinger-Club war in dem es ein Raum mit Gloryholes gab.
Seine Freundin fand das total scharf und hat sich dann wohl auch an diversen Schwänzen zu schaffen gemacht die ihr da so durch die Wand präsentiert wurden.
Mich würde mal interessieren was da eure Erfahrungen sind und was euch dabei so anmacht?

Antwort von

Hinweise auf die Richtigkeit
Dein Kommentar


ist es der Reiz, nicht zu sehen wer da sein Ding durchsteckt.
Wenn man den Besitzer vorher sieht (also das Gesicht oder Figur, ect.) hat Frau doch schon eine vorgeprägte Meinung.

Beim Gloryhole wird die Frau sich immer den schwanz schnappen der ihr gefällt. Das restliche Aussehen stört dann nicht die Wahrnehmung.

Der Reiz ist halt, daß man nicht weiß wer da gerade bläst...

Ich blase gerne, aber um der Sache etwas abzugewinnen brauche ich den 'ganzen mann' und nicht nur Schwänze.


einer Party mit beispielsweise 6 Paaren, die befreundet sind und sich alle kennen würde ich es schon geil finden, so etwas auszuprobieren. Ich meine ein Gloryhole kann jeder Seckel selber basteln. wenn dann die Männer sich auf die eine Seite stellen und nicht wissen, welche der anwesenden Damen sich gerade an ihrem Penis zu schaffen macht, ist das bestimmt superprickelnd.


ich finde es weder als Frau, noch als mann denke ich prickelnd... wer weiss was einen auf der anderen Seite erwarten würde?! herpes an den lippen? nen super ekeligen mann? da kann der schwanz noch so toll Aussehen, ich würde schon gerne wissen wie der rest aussieht... und als mann möchte ich wohl auch wissen was meinen schwanz bläst... wenn sie nun keine zähne mehr hat oder was weiss ich...

siehe auch

blowjob blasen oralverkehr glory hole

Bild von Roland Dreix

Sende Deine Frage an das Team! Wir antworten garantiert!!!




Frage des Tages

Kann man die Ejakulation hinauszögern?

Antwort von

Wenn Mann seine Ejakulation hinauszögert, hat er doppelt so viel vom Orgasmus. Gut geeignet ist dazu die SOS - Methode.
Auf dem Damm, in der Mitte zwischen Penis und Anus liegt der P - Punkt. Kurz vorm Kommen hier fest zudrücken, das kann die Ejakulation stoppen.
20171216_201524_198
© 2000 bis 2017  diese Webseite wurde entwickelt von Roland Koslowsky |  dreix webdesign |  dreix - Sie haben die Idee - wir das Know How