WERBUNG
 
 
 
 
 
 

Frage an

bei meinem freund schiebt sich die vorhaut immer wieder über die eichel, auch wenn er ein kondom benützt, dass sitzt dann zwischen eichel und kondom und reibt sehr. er denkt dass kommt daher dass sein bändchen gerissen ist, allerdings würde ich lieber die lösung als die herkunft des problems wissen. kann doch nicht sein dass er jedes mal schmerzen hat wenn er ein kondom verwendet. weis jemand eine lösung?

Antwort von

Hinweise auf die Richtigkeit
Dein Kommentar
Ein Markenkondom sollte halten, wenn es bei ausreichender Erektion über den Penis gestreift wird. Beim Einführen des Penis in die Scheide sollte es dann keine Probleme geben. Beim Zurückziehen des mit einem Kondom bekleideten Penis kann es passieren, dass die Versteifung des Glieds nicht ausreicht um das Kondom auf dem Schwanz zu halten. In diesem Falle kann es helfen, wenn der Mann das Kondom an der Peniswurzel festhält. Wahlweise kann auch die Partnerin den Penis mit dem Kondom an der Peniswurzel umfassen.

siehe auch

Empfängnis Verhütung Verhütungsmittel
Bild von Roland Dreix

Sende Deine Frage an das Team! Wir antworten garantiert!!!




Frage des Tages

Ist eine Frau nun 9 oder 10 Monate schwanger?

Antwort von

Das ist schon verwirrend mit den Schwangerschaftsmonaten. Landläufig reden alle von neun Monaten Schwangerschaft. Manche wollen aber zehn Monate schwanger sein. Es gibt zwei Gründe für diese Verwirrungen:
Manche Ärzte berechnen die Schwangerschaft vom Beginn der letzten Menstruation. Hat die Frau einen Regelkalender geführt und ist die Regel regelmäßig gekommen, lässt sich an diesem der Entbindungstermin relativ exakt vorausberechnen. Eine Befruchtung der Eizelle durch eine Samenzelle findet ca. zwei Wochen nach dem Beginn der letzten Regel statt.
Ein Schwangerschaftsmonat dauert exakt 4 Wochen = 28 Tage. Der Kalendermonat dauert aber meistens 30 oder gar 31 Tage, dass führt natürlich zu Differenzen.
20171020_201014_274

die neuste FRAGE

Link

Brunnenwiesle was bedeutet es

ANTWORT

Brunnenwiesle pflegen ist eine umgangssprachliche Bezeichnung für einen Seitensprung.

20171020_201020_362
© 2000 bis 2017  diese Webseite wurde entwickelt von Roland Koslowsky |  dreix webdesign |  dreix - Sie haben die Idee - wir das Know How