WERBUNG
 
 
 
 
 
 

Frage an

Link zur Frage Habe Angst das der Arschfick sehr schmerzhaft wird, ist das so?

Antwort von

Hinweise auf die Richtigkeit
Dein Kommentar
Analverkehr muss nicht wehtun. Oder anders gesagt: ein Arschfick darf nicht wehtun. Wenn es schmerzt, dann habt ihr was falsch gemacht.es wurde z.B. nicht genügend Gleitmittel verwendet. Ihr habt den Anus nicht darauf vorbereitet, dass der Schwanz eindringen wird (siehe Fingerfick, plug). Eventuell befinden sich Haar am Anus, die man (auch als Vorspiel) mit einer Rasur entfernen könnte. Oder der eindringende Partner hat nicht genügend Feingefühl bewiesen um den gewährenden nicht zu verletzen.
Bild von Roland Dreix

Sende Deine Frage an das Team! Wir antworten garantiert!!!




Frage des Tages

Wie wirkt die Pille?

Antwort von

Die Tabletten enthalten künstliche Östrogene und Gestagene. Beide Hormone sind weibliche Hormone und wirken dreifach:
Sie hemmen die Eizellenreifung und damit den Eisprung.
Sie verhindern, daß sich der Schleim im Gebärmutterhals verflüssigt, die Folge: Die Samen des Jungen/Mann können nicht in die Gebärmutter wandern.
Die Gebärmutterschleimhaut wird nicht richtig aufgebaut, so daß sich auch kein befruchtetes Ei einnisten könnte.
[Quellebzga]
20180120_212013_645
© 2000 bis 2018  diese Webseite wurde entwickelt von Roland Koslowsky |  dreix webdesign |  dreix - Sie haben die Idee - wir das Know How