WERBUNG
 
 
 
 
 
 

Frage an

Link zur Frage welche Nabelspiele gibt es denn?

Antwort von

Hinweise auf die Richtigkeit
Dein Kommentar
Als Nabelspiele bezeichnet man die Das verwöhnen des Bauchnabels in allen Härtegraden. Lecken, kitzeln oder massieren wären die sanfteren Möglichkeiten. Man kann im Nabel Speisen oder Getränke platzieren und diese dann genüsslich herausschlecken, lutschen und so genießen. Eine weitere Möglichkeit wären Eiswürfel oder auch Speiseeis. Zuviel kann hier zu Erfrierungen führen. Eine etwas härtere Gangart aus dem Bereich Sadomasochismus ist Das drücken auf den Bauchnabel mit den Fingern oder gar mit Gegenständen. Auch gibt es Spielarten bei denen sich Personen auf Gegenstände legen um so Druck auf den Bauchnabel auszuüben. Das hier ein zu viel nicht nur zu Schmerzen sondern zu erheblichen inneren und äußeren Verletzungen kommen kann, sollte hier nicht unerwähnt bleiben. Eine weitere Möglichkeit ist es den Nabel mit Piercing oder Edelsteinen und weiterem Schmuck zu verzieren. Das kitzeln kann eine weitere Möglichkeit sein den Naben zu verwöhnen, kann aber auch in SM Spiele mit eingebunden werden. Nabelspiele können eine Teil des Vorspiels sein. Bei Nabelfetischisten führen sie aber nicht selten zum Orgasmus.
Bild von Roland Dreix

Sende Deine Frage an das Team! Wir antworten garantiert!!!




Frage des Tages

Kann man beim Geschlechtsverkehr während der Periode schwanger werden?

Antwort von

Viele Paare glauben, Dass bei Sex während der Periode keine Schwangerschaft entstehen kann. Das ist leider ein Irrtum. Bei einer normalen Periode (Zyklus von 28 Tagen) sollte die Frau während der Regelblutung unfruchtbar sein. Aber welche Frau bekommt schon so regelmäßig die so genannte Regel?
20181213_220328_384

die neuste FRAGE

Link
Was bedeutet Thaimassage mit Leidenschaft?
Was bedeutet Thaimassage mit Leidenschaft?

ANTWORT

Zu dieser Frage gibt es noch keine Antwort.

Bitte schau in den nächsten Tagen wieder vorbei, das sexlex24 Team wird so bald wie möglich antworten.
20181213_220347_958
© 2000 bis 2018  diese Webseite wurde entwickelt von Roland Koslowsky |  dreix webdesign |  dreix - Sie haben die Idee - wir das Know How