Frage an

Link zur Frage Hallo und guten Abend bin 56 habe eine Partnerin kennengelernt sie 57 habe eine viagra genommen und nix ist passirt warum

Antwort von

Hinweise auf die Richtigkeit
Dein Kommentar
Danke für deine Frage.
Eine Erektion hat ein gesunder Mann immer dann wenn eine Erregung vorhanden ist. Diese kann durch Phantasie oder Stimulation erfolgen.
Ist Diese nicht vorhanden, wird es durch Viagra allein nicht besser.
Viagra verstärkt eine vorhandene Erregung oder macht es leichter von einer Anfangserektion in eine vollständige zu kommen.
Die Frage, aus meiner Sicht, was macht dich an? Das solltest du mit deiner Partnerin besprechen. Was dich stört solltet ihr beseitigen.
Bild von Roland Dreix

Sende Deine Frage an das Team! Wir antworten garantiert!!!




Frage des Tages

Ist eine Pilzinfektion eine Geschlechtskrankheit?

Antwort von

Vaginalmykosen sind zwar beim Geschlechtsverkehr übertragbar, doch es ist keine Geschlechtskrankheit.

20181021_215625_353

die neuste FRAGE

Link
Ruined orgasm

ANTWORT

Ein ruinierter Orgasmus [englisch: ruined orgasm] wird einem Mann beschert, wenn seine Hände auf dem Rücken festgebunden werden. Anschließend wird sein Penis so lange stimuliert bis er unmittelbar vor einem Orgasmus ist. Nun wird die Masturbation oder der Oralverkehr beendet und er mit erigiertem Glied seinem Schicksal überlassen.

Der Druck ejakulieren zu wollen und nicht zu können kann dabei großes Unbehagen bereiten.

Besonders wenn Frauen zugegen sind, die ihn weiter aufreizen.

20181021_215722_876
© 2000 bis 2018  diese Webseite wurde entwickelt von Roland Koslowsky |  dreix webdesign |  dreix - Sie haben die Idee - wir das Know How