WERBUNG

gehwww.geh.kaufen - Dein Einkaufszettel immer dabeikaufen - Dein Einkaufszettel immer dabei

Kennst du das?

Du stehst im Laden und dein Einkaufzettel liegt zuhause auf dem Tisch? Jetzt nie mehr! Dein Einkaufszettel ist da wo du bist. gehwww.geh.kaufen - Dein Einkaufszettel immer dabeikaufen - ist nicht umsonst! gehwww.geh.kaufen - Dein Einkaufszettel immer dabeikaufen - ist kostenlos!
 
 
 
 
 
 

Frage an

Link zur Frage

Was sind die Nachteile der Spirale?

Antwort von

Hinweise auf die Richtigkeit
Dein Kommentar

In den ersten Tagen nach dem Einlegen sind vorübergehend Unterleibsschmerzen oder Rückenschmerzen möglich. Die Menstruationsblutungen können stärker, länger und schmerzhafter sein. Auch kann die Spirale unbemerkt mit der Blutung ausgestoßen werden. Deshalb ist es wichtig, dass die Anwenderin regelmäßig den Rückholfaden ertastet, nachdem die Periode vorbei ist.

Bei stärkeren oder anhaltenden Beschwerden, auch Blutungen, ungewöhnlichem Ausfluss oder Fieber sollte die Frau den Gynäkologen aufsuchen. Es könnten Anzeichen für eine Infektion sein. Vielleicht liegt auch die Spirale nicht mehr richtig, und die Verhütungssicherheit ist womöglich beeinträchtigt.

Das Risiko für eine Eileiterschwangerschaft ist etwas erhöht, am ehesten im ersten Jahr nach dem Einlegen. Allerdings treten Schwagerschaften unter der Spirale, die zu den sicheren Verhütungsmethoden zählt, insgesamt ja nur selten auf.

Ein Hinweis auf eine Schwangerschaft kann sein, dass die Periode ausbleibt. Setzen starke Unterleibsschmerzen ein, liegt eventuell eine Schwangerschaft außerhalb der Gebärmutter (ektopisch) vor. Allerdings sind die Symptome bei einer ektopischen Schwangerschaft ganz unterschiedlich. Zudem können Unterleibsschmerzen viele Ursachen haben. Doch sollten Sie Blutungsanomalien und andere unter der Spirale neu aufgetretene Beschwerden immer vom Frauenarzt abklären lassen.

Quelle: apotheken-umschau

Bild von Roland Dreix

Sende Deine Frage an das Team! Wir antworten garantiert!!!




Frage des Tages

Ist ein Mann ohne Hoden noch ein Mann?

Antwort von

Natürlich ist er das. Verliert ein Mann als Erwachsener Seine Hoden, kann der Arzt ihm regelmäßig das männliche Sexualhormon Testosteron injizieren, sodass er sexuell weiterhin ganz normal funktionieren kann. Sein Körper wird aber keine Spermien mehr produzieren können. Er ist steril - zeugungsunfähig.
20181017_215519_672

die neuste FRAGE

Link
Ruined orgasm

ANTWORT

Ein ruinierter Orgasmus [englisch: ruined orgasm] wird einem Mann beschert, wenn seine Hände auf dem Rücken festgebunden werden. Anschließend wird sein Penis so lange stimuliert bis er unmittelbar vor einem Orgasmus ist. Nun wird die Masturbation oder der Oralverkehr beendet und er mit erigiertem Glied seinem Schicksal überlassen.

Der Druck ejakulieren zu wollen und nicht zu können kann dabei großes Unbehagen bereiten.

Besonders wenn Frauen zugegen sind, die ihn weiter aufreizen.

20181017_215648_827
© 2000 bis 2018  diese Webseite wurde entwickelt von Roland Koslowsky |  dreix webdesign |  dreix - Sie haben die Idee - wir das Know How