WERBUNG
 
 
 
 
 
 

Frage an

Link zur Frage

Warum darf ich nicht an mir rumspielen?

Antwort von

Hinweise auf die Richtigkeit
Dein Kommentar

Es ist völlig in Ordnung und ganz normal, wenn du deinen Körper überall anfasst. Das machen fast alle Menschen, weil es Spaß macht. Allerdings solltest du dabei allein sein und keinen zusehen lassen.

Zusatzwissen für die Aufklärung: Sich an seinem Penis oder seiner Klitoris anzufassen oder zu reiben nennt man Selbstbefriedigung. Manchmal bekommst du dabei ein ganz tolles Gefühl, und bei den Jungen kann aus dem Penis etwas Sperma herauskommen.

Kinder stimulieren Sich oft nicht direkt mit der Hand. Auch Fahrradfahren, Bäumeklettern, Kletterstangen herunterrutschen oder ein Ringkampf mit einem Freund können sexuelle Gefühle erzeugen. Ebenfalls Doktorspiele gehören bei vielen Kindern zu ihrer sexuellen Entwicklung dazu. Kinder sollten lernen, dass in unserer Kultur Selbstbefriedigung/ Masturbation eine ganz persönliche und private Sache ist, die daher in der Öffentlichkeit nicht geduldet werden kann.

Quelle: elternwissen.de
 

siehe auch

Selbstbefriedigung, Onanie

Bild von Roland Dreix

Sende Deine Frage an das Team! Wir antworten garantiert!!!




Frage des Tages

Kann man die Ejakulation hinauszögern?

Antwort von

Wenn Mann seine Ejakulation hinauszögert, hat er doppelt so viel vom Orgasmus. Gut geeignet ist dazu die SOS - Methode.
Auf dem Damm, in der Mitte zwischen Penis und Anus liegt der P - Punkt. Kurz vorm Kommen hier fest zudrücken, das kann die Ejakulation stoppen.
20171216_201524_198
© 2000 bis 2017  diese Webseite wurde entwickelt von Roland Koslowsky |  dreix webdesign |  dreix - Sie haben die Idee - wir das Know How