WERBUNG
 
 
 
 
 
 

Frage an

Link zur Frage Wie oft sollte man Sex haben?

Antwort von

Hinweise auf die Richtigkeit
Dein Kommentar
Die durchschnittliche Zahl Der Triebbefriedigungen pro Woche (Orgasmen aufgrund von Onanie, Petting oDer Geschlechtsverkehr) liegt für die US-Bevölkerung bei 3,27 Mal für unter 30jährige und bei 2,34 Mal für alle Altersgruppen. D.h. unter 30jährige haben im Durchschnitt jeden zweiten Tag Sex. Es gibt dabei erhebliche individuelle Schwankungen. Die Breite reicht von 14mal und öfter pro Woche also durchschnittlich 2mal am Tag, bis hin zu gar keinem Sex.
Einen Orgasmus haben insgesamt nur etwa 3% Der Männer unter 30 Jahren. Ebenso gibt es erhebliche Abweichungen in Abhängigkeit vom Lebensalter. Der Orgasmus - Durchschnittswert sinkt von 3,3-Mal (30jährige) auf 2,4-Mal (40jährige), dann auf 1,7-Mal (50jährige) und liegt bei 60jährigen dann bei etwa 1,3-Mal pro Woche.
[Quelle: willyonline]

siehe auch

Häufigkeit von Sex
Bild von Roland Dreix

Sende Deine Frage an das Team! Wir antworten garantiert!!!




Frage des Tages

Was sind die Nachteile der Liebesstellung butterfly?

Antwort von

Für die Frau ist diese Stellung sehr anstrengend.
Einige Männer haben mit dieser Stellung Probleme da ihr Bewegungsspielraum eingeschränkt ist.
20190117_220855_713

die neuste FRAGE

Link

Was bedeutet Thaimassage mit Leidenschaft?
Was bedeutet Thaimassage mit Leidenschaft?

ANTWORT

Eine Thai-Massage hat eigentlich wenig mit Erotik zu tun. Auch wenn die Massörin / Masseuse oder der Massör / Masseur körperlich sehr intensiv arbeiten, kommt es im Normalfall nicht zu Kontakt mit den Geschlechtsorganen oder erogenen Zonen.

Wird in Anzeigen damit geworben das die Thaimassage mit Leidenschaft durchgeführt wird, kann man meist davon ausgehen, dass hier meist asiatische Prostituierte den Kunden bis zur sexuellen Befriedigung (Ejakulation) verwöhnen.

20190117_220900_60
© 2000 bis 2019  diese Webseite wurde entwickelt von Roland Koslowsky |  dreix webdesign |  dreix - Sie haben die Idee - wir das Know How