WERBUNG
 
 
 
 
 
 

Frage an

Link zur Frage Wie viele Samenzellen enthält ein Ejakulat?

Antwort von

Hinweise auf die Richtigkeit
Dein Kommentar
Ein Ejakulat (ca. 3,5cm³, etwa ein Teelöffel voll) enthält ca. 100 bis 500 Mio. Samenzellen. Die Samenzellen machen aber nur ca. 1 bis 5% des gesamten Ejakulats aus. Der Rest der bei der Ejakulation ausgestoßenen Flüssigkeit sind Närstoffe und Stoffe die die Spermien beweglich halten sollen.
Bild von Roland Dreix

Sende Deine Frage an das Team! Wir antworten garantiert!!!




Frage des Tages

Sollte ich mit meinem Partner sprechen, wenn ich Warzen im Geniatlbereich habe?

Antwort von

Wenn Sie Warzen im Genitalbereich haben, sollten Sie mit Ihrem Partner darüber reden. Es ist für Ihre bzw. seine Gesundheit wichtig, darüber Bescheid zu wissen. Ihr Partner sollte auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen.
Empfehlenswert sind hierbei Ärzte der folgenden Fachrichtungen: Gynäkologie, Dermatologie oder Urologie. Außerdem sollten Sie beim Geschlechtsverkehr ein Kondom benutzen. Das Kondom schützt Sie vor Warzen im Genitalbereich und auch vor anderen Geschlechtskrankheiten.
Leider bieten Kondome keinen 100%igen Schutz gegen Warzen. Diese können durch eine sogenannte Schmierinfektion auf andere Körperregionen, wie z.B. den Hodensack übertragen werden. [wir danken Tanja für Diesen Hinweis]
20180123_212031_156
© 2000 bis 2018  diese Webseite wurde entwickelt von Roland Koslowsky |  dreix webdesign |  dreix - Sie haben die Idee - wir das Know How