WERBUNG
 
 
 
 
 
 

Frage an

Link zur Frage Er hat Probleme zu kommen. Die Vorhaut ist sehr lang und im erregten Zustand über der Eichel. Wenn ich ihn oral befriedige, gibt es kein Problem. Bei normalem Sex wird er nicht so stimuliert und schlafft ab. Kann man das operieren? Nützt das etwas?

Antwort von

Hinweise auf die Richtigkeit
Dein Kommentar
Also bevor ihr seinen Schwanz zerschnippeln lasst, würde ich mir noch einiges Andere überlegen.
Es kann ja nicht sein, wenn er beim Oralverkehr normal kommt, dass dann sein Schwanz beim Geschlechtsverkehr nicht richtig funktioniert. So groß ist der Unterschied zwischen Oralverkehr und Geschlechtsverkehr auch nicht. Ich weiß jetzt hagelt es Proteste. Die eine mögen das Blasen lieber und die Anderen ficken besser. Schon klar, weiß ich auch. Nur ich meine, wenn es beim Blasen klappt, dann ist der Schwanz, mit dem Mann dran, vollständig OK und es muss an etwas Anderem liegen.
Man sagt Sex geht im Kopf ab und das ist gar nicht so verkehrt. Denn die meiste Erregung kommt durch die Fantasie, durch Gefühle, Geräusche Empfindungen usw. daran solltet ihr arbeiten. Die Frage ist: Was macht ihn beim Blasen so an, dass er spritzt und was turnt ihn beim ficken ab, dass es ihm vergeht? Die Vorhaut doch sicher nicht, Denn die ist beide Male die Selbe.
Bild von Roland Dreix

Sende Deine Frage an das Team! Wir antworten garantiert!!!




Frage des Tages

Ich stelle mich sehr ungeschickt an, wenn ich das Kondom überstreife.

Antwort von

Die Anwendung eines Kondoms erfordert eine gewisse Übung, daher vorher selber mal üben oder diese Übung in das Vorspiel mit einbeziehen.
20180919_214950_886

die neuste FRAGE

Link
Ruined orgasm

ANTWORT

Ein ruinierter Orgasmus [englisch: ruined orgasm] wird einem Mann beschert, wenn seine Hände auf dem Rücken festgebunden werden. Anschließend wird sein Penis so lange stimuliert bis er unmittelbar vor einem Orgasmus ist. Nun wird die Masturbation oder der Oralverkehr beendet und er mit erigiertem Glied seinem Schicksal überlassen.

Der Druck ejakulieren zu wollen und nicht zu können kann dabei großes Unbehagen bereiten.

Besonders wenn Frauen zugegen sind, die ihn weiter aufreizen.

20180919_215122_365
© 2000 bis 2018  diese Webseite wurde entwickelt von Roland Koslowsky |  dreix webdesign |  dreix - Sie haben die Idee - wir das Know How