Frage an

Link zur Frage Wir möchten keine Kinder mehr und ich möchte nicht die Pille nehmen. Mein Mann will sich sterilisieren lassen. Ist das nicht sehr gefährlich?

Antwort von

Hinweise auf die Richtigkeit
Dein Kommentar
Nein. Dieser Eingriff, der Vasektomie genannt wird, ist fast ohne Risiko. Dabei werden einfach die Verbindungen zwischen Hoden und Penis durchtrennt und verschlossen, sodass keine Spermien auf diesem Wege mehr transportiert werden können. Eines ist jedoch zu bedenken: Einmal durchgeführt, kann die Sterilisation meist nicht wieder rückgängig gemacht werden. Ansonsten aber beeinträchtigt sie weder die Erektion noch Potenz.
Bild von Roland Dreix

Sende Deine Frage an das Team! Wir antworten garantiert!!!




Frage des Tages

Was sind die Vorteile von Sex in der Badewanne?

Antwort von

Vorteile:
Man kann sich vor dem Verkehr gegenseitig oder jeder für sich von Staub und Schweiß und damit zusammenhängenden lästigen Gerüchen befreien.
Es gibt kaum Probleme mit zu trockenen Genitalien, meistens benötigt man keine Gleitcreme.
Das warme Wasser sorgt für wohlige Wärme und gibt zusätzliche Streicheleinheiten.
Personen mit Gewichtsproblemen oder Problemen mit Gelenken usw. werden im Wasser viel leichter, dadurch kann der Verkehr einfacher vonstatten gehen; allerdings haben schwergewichtige Personen in der normalen Wanne oft zu wenig Platz.
Spuren des Geschlechtsverkehrs (Sperma, Scheidenflüssigkeit oder Menstruationsblut) lassen sich sehr leicht hinweg spülen.
20180122_212027_343
© 2000 bis 2018  diese Webseite wurde entwickelt von Roland Koslowsky |  dreix webdesign |  dreix - Sie haben die Idee - wir das Know How