Frage an

Link zur Frage Wie lange sollte man einen Einlauf im Körper behalten?

Antwort von

Hinweise auf die Richtigkeit
Dein Kommentar
Die Belastung hängt natürlich auch davon ab, wie lange man den Einlauf hält. 10-20 Minuten sind für den Anfang realistisch, dann kann man auch bis auf eine Stunde steigern. Zu beachten ist, daß bei häufigen und langen Wasser-Einläufen dem Körper Salz entzogen wird. Man sollte dann etwas Salz in den Einlauf geben (9g pro 1 Liter Wasser ergibt eine isotonische Kochsalzlösung).!
Bild von Roland Dreix

Sende Deine Frage an das Team! Wir antworten garantiert!!!




Frage des Tages

Kann ich, wenn ich den Anus ordentlich eigefettet habe, gleich eindringen?

Antwort von

STOP es geht noch nicht mit dem Schwanz hinein. Geduld und viel Einfühlungsvermögen sind notwendig um einen, für beide befriedigenden, Analverkehr hin zu bekommen. Streicheleinheiten oder eine Fingermassage sorgen für mehr Lockerheit. Anschließende schmiert man reichlich Gleitmittel auf den Anus und auch auf einen Finger. Mit dem so präparierten Finger kannst Du jetzt vorsichtig den Anus massieren. Erst mal von Außen, um dann vorsichtig einzudringen. Ist es mit einem Finger eine Weile ganz gut gegangen, kannst Du einen weiteren Finger hinzunehmen. Natürlich nicht ohne ihn auch vorher mit ausreichend gleitcreme schön glitschig gemacht zu haben
20180115_211946_213
© 2000 bis 2018  diese Webseite wurde entwickelt von Roland Koslowsky |  dreix webdesign |  dreix - Sie haben die Idee - wir das Know How