WERBUNG
 
 
 
 
 
 

Frage an

Link zur Frage Meinem Mann macht es Spass sich und mich mit meinem Regelblut zu beschmieren. Was soll ich davon halten, was erwartet mich noch?

Antwort von

Hinweise auf die Richtigkeit
Dein Kommentar
Es ist schwer zu sagen was Dir ein solcher Mann in der Zukunft Noch alles bringt. Sich oder andere mit Körpersäften zu beschmieren ist ja relativ harmlos. Ekelhaft, für jemanden der es nicht mag, aber es entsteht eigentlich kein weiterer Schaden. Duschen und fertig. Bedenklich wird es nur, Wenn Sich der Typ nur für Deinen roten Saft interessiert, also Wenn er Deine Persönlichkeit oder Dich als Frau gar nicht beachtet. Dann bist Du nur ein Mittel zum Zweck. Dann wird er Dich vermutlich wegwerfen, Wenn Du keine Regel mehr hast. Noch schlimmer könnte es sein, Wenn er, in der Zeit wo Du keine Regel hast, Noch andere Register zieht. Z.B. Pinkelspiele oder Sich und andere mit Kot beschmieren. Es gibt auch Frauen, die so etwas mögen oder zumindest mitmachen. Wenn es Dir Spass macht, kein Problem. Wenn nicht, Dann solltest Du es auch nicht tun.
Bild von Roland Dreix

Sende Deine Frage an das Team! Wir antworten garantiert!!!




Frage des Tages

Ich gehe zu meiner Gynäkologin, um mich über eine Abtreibung beraten zu lassen. Darf sie auch die Abtreibung durchführen?

Antwort von

Die Ärztin/der Arzt, die/der den Abbruch vornimmt, darf weder die Beratung durchführen noch der Stelle angehören, die das Mädchen beraten hat. Beraterinnen/Berater und Ärztinnen/Ärzte sollen dem Mädchen dabei helfen, sich über ihre ganz persönliche Situation klar zu werden:
Im Hinblick auf Zukunftsaussichten und -pläne sowie berufliche und partnerschaftliche Vorstellungen. Aber auch im Hinblick darauf, dass das Ungeborene das Recht hat zu leben. --- Schwangerschaftsunterbrechung, Abtreibung Abbruch --->
20180814_214319_430

die neuste FRAGE

Link
Ruined orgasm

ANTWORT

Ein ruinierter Orgasmus [englisch: ruined orgasm] wird einem Mann beschert, wenn seine Hände auf dem Rücken festgebunden werden. Anschließend wird sein Penis so lange stimuliert bis er unmittelbar vor einem Orgasmus ist. Nun wird die Masturbation oder der Oralverkehr beendet und er mit erigiertem Glied seinem Schicksal überlassen.

Der Druck ejakulieren zu wollen und nicht zu können kann dabei großes Unbehagen bereiten.

Besonders wenn Frauen zugegen sind, die ihn weiter aufreizen.

20180814_214506_330
© 2000 bis 2018  diese Webseite wurde entwickelt von Roland Koslowsky |  dreix webdesign |  dreix - Sie haben die Idee - wir das Know How