WERBUNG
 
 
 
 
 

Frage an sexlex24

Dein Kommentar
Was bedeutet: "Da kann man schütteln, da kann man klopfen, in die Hose geht der letzte Tropfen"?

Antwort von sexlex24

Hinweise auf die Richtigkeit Diese Redewendung beschreibt den pinkelnden Mann. Nach dem Er fertig ist mit urinieren, versucht er durch schütteln, massieren und klopfen seines Penis, den letzten Tropfen, der sich noch in der Harnröhre befinden könnte, raus zu bekommen. Dieses unterfangen ist meist nicht von Erfolg gekrönt und so wird der letzte tropfen wieder in die Hose gehen.
Bild von Roland Dreix Bild von Anne Dreix

Sende Deine Frage
an das sexlex24 Team!
Wir antworten garantiert!!!




sexlex24 Frage des Tages

Ich habe mit meinem Freund geschlafen, er hatt ein Kondom benutzt. Bevor er das Kondom überstreifte, ist schon etwas Flüssigkeit aus dem Penis ausgetreten. Die Flüssigkeit könnte von außen an das Kondom gelangt sein. Kann man so schwanger werden?

Antwort von sexlex24

Leider ja, Frau kann so schwanger werden. Theoretisch reicht ja eine einzelne Samenzelle, um eine Eizelle zu befruchten. Klar nimmt die Wahrscheinlichkeit ab, je weniger Samenzellen vorhanden sind, aber es ist nicht ausgeschlossen. Also, am besten immer ein Kondom überziehen, bevor der Penis in die Nähe der Scheide kommt.
Übrigens: Einen Schwangerschaftstest gibt es in der Apotheke. Er gibt dir einen ersten Anhaltspunkt ob du schwanger bist oder nicht.
20160826_141250_339

sexlex24 die neuste FRAGE

Link
melkmethode
melkmethode

sexlex24 ANTWORT

Zu dieser Frage gibt es noch keine Antwort.

Bitte schau in den nächsten Tagen wieder vorbei, das sexlex24 Team wird so bald wie möglich antworten.
20160826_141644_155
© 2000 bis 2016  diese Webseite wurde entwickelt von Roland Koslowsky |  dreix webdesign |  dreix - Sie haben die Idee - wir das Know How