WERBUNG
 
 
 
 
 
 

Frage an

Link zur Frage

Warum ist der Penis so geformt, mit Eichel und Randfurche und so?

Antwort von

Hinweise auf die Richtigkeit
Dein Kommentar

Die Form des männliche Penis ist nicht zufällig entstanden. Im Laufe der Evolution hat sich das beste Stück des Mannes zu einer "Samen-Ausschöpf-Vorrichtung" entwickelt. Dies hat den Vorteil, dass sich die Chance vergrößert, den Samen eines Vorgängers zu verdrängen, und dafür die eigenen Spermien zum Zuge kommen zu lassen. Das zumindest will eine Forschergruppe aus den USA herausgefunden haben. Das Ergebnis stammt von einer amerikanischen Forschergruppe, die mit Hilfe von Latexnachbildungen weiblicher und männlicher Geschlechtsorgane und einer Maisstärke-Mischung den Geschlechtsakt nachstellten. Sie fanden heraus, dass die Kunstpenisse dank dem Eichelrand mehr als 90 Prozent der Maisstärke-Mischung mit einem einzigen Stoß aus einer Kunstvagina schöpfen konnten. Ein randloser Penis schafft im Vergleich gerade mal 35 Prozent. Dieses Ergebnis deckt sich mit der Feststellung, dass Männer die ihre Frau der Untreue verdächtigen, heftigeren Sex mit tieferen und stärkeren Stößen haben. Auch das hilft, vorhandenes fremdes Sperma zu verdrängen.

Bild von Roland Dreix

Sende Deine Frage an das Team! Wir antworten garantiert!!!




Frage des Tages

Ich wollte schon ewig wissen, wie sich eine Periode verhält. Das heißt, ob sie eine bestimmte Menge an Blut hat, oder eine bestimmte Zeit dauert.

Antwort von

leider gibt es keine genaue Antwort auf deine Frage. Die Regel ist leider nicht so, wie es ihr Name verspricht. Sie ist nicht regelmäßig. Bei den meisten Frauen kommt sie sehr unregelmäßig und dauert auch unterschiedlich lang. Deshalb werde ich dir kurz schildern, wie eine "normale" Regel ablaufen sollte.
Wenn die Regelblutung beginnt, dauert sie ca. 5 bis 7 Tage. Sie startet meist mit stärkeren Blutungen und wird dann wieder schwächer. Der nächste Zyklus startet dann wieder 28 Tage nach dem Beginn der vorhergehenden Regel.
Eine Frau verliert während ihrer Regel ca. 60 - 100 ml Blut. So viel zur Menge.
Es kann aber sehr große Abweichungen geben. Manche Frauen bekommen gleich zwei Regeln hintereinander. Bei anderen bleibt die Regel für einige Zeit weg. Auch die Blutmenge variiert von Frau zu Frau. Manche haben nur wenige Tropfen in der Binde und Manche etwas mehr.
Besonders bei jungen Mädchen (ich kenne dein Alter nicht) ist es oft sehr unregelmäßig und braucht eine gewisse Zeit um sich richtig einzuspielen.
Wenn du dir Sorgen machst, ob bei dir alles OK ist mit der Periode, dann gehe einfach zu einem Gynäkologen und sprich mit ihm / Ihr alles durch. Dort wirst du gut beraten und kannst alle deine Fragen stellen.
20180924_215022_49

die neuste FRAGE

Link
Ruined orgasm

ANTWORT

Ein ruinierter Orgasmus [englisch: ruined orgasm] wird einem Mann beschert, wenn seine Hände auf dem Rücken festgebunden werden. Anschließend wird sein Penis so lange stimuliert bis er unmittelbar vor einem Orgasmus ist. Nun wird die Masturbation oder der Oralverkehr beendet und er mit erigiertem Glied seinem Schicksal überlassen.

Der Druck ejakulieren zu wollen und nicht zu können kann dabei großes Unbehagen bereiten.

Besonders wenn Frauen zugegen sind, die ihn weiter aufreizen.

20180924_215159_978
© 2000 bis 2018  diese Webseite wurde entwickelt von Roland Koslowsky |  dreix webdesign |  dreix - Sie haben die Idee - wir das Know How