WERBUNG

gehwww.geh.kaufen - Dein Einkaufszettel immer dabeikaufen - Dein Einkaufszettel immer dabei

Kennst du das?

Du stehst im Laden und dein Einkaufzettel liegt zuhause auf dem Tisch? Jetzt nie mehr! Dein Einkaufszettel ist da wo du bist. gehwww.geh.kaufen - Dein Einkaufszettel immer dabeikaufen - ist nicht umsonst! gehwww.geh.kaufen - Dein Einkaufszettel immer dabeikaufen - ist kostenlos!
 
 
 
 
 
 

Frage an

Link zur Frage Kann eine Prostituierte ihren Lohn einklagen? Ihr Gewerbe ist doch sittenwidrig.

Antwort von

Hinweise auf die Richtigkeit
Dein Kommentar
Das stimmte Bis zum Januar 2002. Bis dahin mussten Freier meist Vorkasse leisten und diese Praxis wird auch heute noch von den meisten Prostituierten angewandt. Seit Januar 2002 gibt es aber das Prostituiertengesetz, danach haben die Nutten die Möglichkeit ihren Hurenlohn auch über Gerichte einzuklagen. Im ProstG, so die Abkürzung, ist festgelegt, dass Prostituierte eine rechtswirksame Forderung erwerben, wenn sie sexuelle Handlungen gegen ein vorher vereinbartes Entgelt vornehmen. Somit können den säumigen Kunden Rechnungen nach Hause schicken und wenn dieses nichts nützt, ihr Geld über einen Rechtsanwalt, Mahnbescheid oder Zahlungsklage einfordern. Damit sind ihre Rechnungen denen eines Arztes, Handwerkers oder Gastwirtes gleichgestellt.

siehe auch

Hure Nutte Zuhälter
Bild von Roland Dreix

Sende Deine Frage an das Team! Wir antworten garantiert!!!




Frage des Tages

Hat das Östrogen etwas mit der Zeugung zu tun?

Antwort von

Östrogene sorgen ebenfalls für die Produktion und die Beschaffenheit des Cervixschleims der Scheide. Kurz vor dem Eisprung wird dieser für Samenzellen durchlässiger und ermöglicht es so, dass die Samenzellen durch die Gebärmutter in den Eileiter vordringen können, um dort die Eizelle zu befruchten. Fehlendes Östrogen könnte also auch eine Ursache für eine Zeugungsunfähigkeit sein.
20180715_214020_528

die neuste FRAGE

Link

Was bedeuted FO

ANTWORT

Die Abkürzung FO bedeutet Französisch optimal oder französisch ohne und bezeichnet den Oralverkehr ohne Kondom.

20180715_214148_871
© 2000 bis 2018  diese Webseite wurde entwickelt von Roland Koslowsky |  dreix webdesign |  dreix - Sie haben die Idee - wir das Know How