WERBUNG
 
 
 
 
 
 

Frage an

Link zur Frage Raten Ärzte vom Analverkehr ab?

Antwort von

Hinweise auf die Richtigkeit
Dein Kommentar
Auch aus medizinischer Sicht gibt es, eine normale Körperpflege vorausgesetzt, keinen Grund darauf zu verzichten. Nur auf den sofortigen Wechsel von analen Spielen / Analverkehr zum vaginalen Geschlechtsverkehr sollte man verzichten, da daDurch Bakterien aus dem Anus in die Vagina verschleppt werden können. Das kann zu Entzündungen in der Scheide führen. Nimmst Du ein Kondom für den Analverkehr und entfernst es oder ersetzt es Durch ein neues vor dem Geschlechtsverkehr hast Du Das Problem aber schnell gelöst.
Bild von Roland Dreix

Sende Deine Frage an das Team! Wir antworten garantiert!!!




© 2000 bis 2019  diese Webseite wurde entwickelt von Roland Koslowsky |  dreix webdesign |  dreix - Sie haben die Idee - wir das Know How