WERBUNG
 
 
 
 
 
 

Frage des Tages

Gibt es Nebenwirkung bei der Einnahme von Viagra?

Antwort von

Viagra™ muss von einem Arzt (Urologen) verordnet werden. Männer mit Herz- und Lebererkrankungen sind von der Verabreichung ausgenommen. In Kombination mit Herz - Kreislaufmitteln kann es zu einem gefährlichen Blutdruckabfall kommen. Die gleichzeitige Einnahme von Aufputschmitteln und Viagra™ kann tödlich enden. Als Nebenwirkungen traten Kopfschmerzen, Gesichtsrötungen und -schwellung, Verdauungsstörungen, verstopfte Nase, Hautausschlag und Beeinflussung des Sehvermögens auf. Es kam auch zu schmerzhaften Dauererektionen, die ärztlich behandelt werden mussten.
20170626_092104_942
Bild von Roland Dreix

Sende Deine Frage an das Team! Wir antworten garantiert!!!




die neuste FRAGE

Link

Kann man eine Gurke aushüllen und sein Schwanz reinstecken???

ANTWORT

Ja das könnte klappen. Gurkenmilch soll auch noch gesund für die Haut sein.

20170626_150118_850
© 2000 bis 2017  diese Webseite wurde entwickelt von Roland Koslowsky |  dreix webdesign |  dreix - Sie haben die Idee - wir das Know How