WERBUNG
 
 
 
 
 
 

Arsch rasieren

Arsch / Arschritze / Anus rasieren

Als erstes empfehle ich dir einen kleinen Spiegel, damit du auch siehst, was du da eigentlich anstellst. Es geht aber auch ohne Spiegel, einfach rann tasten.

Wenn du dich rasieren willst, kannst du alles unter der Dusche oder in der Badewanne erledigen. Dann bleiben auch keine lästigen Haare zurück.

 

In welcher Position du deine Arschbacken am weitesten auseinander bekommst, damit du auch Platz zum werkeln hast, überlasse ich deiner Fantasie. Ich denke hockend oder liegend sollte es am besten gehen.

Mit einem Nassrasierer geht das eigentlich ganz gut. Je nach Haarwuchs - und eher im Notfall - funktionieren auch Epilier Geräte. Auf Enthaarungscreme würde ich in dem Bereich verzichten.

Am Anfang kann es sein, dass du, weil du es an der Stelle eben noch nicht gewohnt ist, Pickelchen bekommst oder es ziemlich juckt. Dagegen benutze ich auch an Intimstellen After-Shave Balsam (kein so n alkoholhaltigen normalen After Shave, sondern Balsam!).

siehe auch:

Intimrasur, nackt

1 Text zum Thema werkeln

Arsch rasieren

1 Text zum Thema "werkeln"

© 2000 bis 2017  diese Webseite wurde entwickelt von Roland Koslowsky |  dreix webdesign |  dreix - Sie haben die Idee - wir das Know How