WERBUNG
 
 
 
 
 
 

Diaphragma

bildkappe Diaphragma
[das; Mehrzahl: die Diaphragmas; deutsch auch: Scheidenpessar, Scheidewand, Scheidendiaphragma, Membran; englisch: diaphragm; französisch: membrane; spanisch: diafragma; italienisch: diaframma]
Gewölbte Latex - Gummimembran, von einem elastischen biegsamen Ring gehalten. Wird zusammen mit einer Verhütungscreme verwendet. Wird meistens von der Frau Vor dem Geschlechtsverkehr in die Scheide Vor den Gebärmuttermund eingesetzt. Vor dem Einsetzen kann auf der Innenseite des Diaphragmas eine spermientötende Creme aufgetragen werden. Diese bietet zusätzlichen Schutz gegen Schwangerschaft.

Die Wirkung besteht darin, dass die Samenzellen durch Diese Barriere nicht in die Gebärmutter gelangen können.

sexlex24 Achtung

Das Diaphragma muß nach dem Geschlechtsverkehr mindestens 6 - 8 Std. in der Scheide verbleiben, damit wird sichergestellt, dass alle Spermien in der Scheide abgetötet sind.

Die Haltbarkeit beträgt ca. 2 Jahre.

Pearl-Index: 6-18

sexlex24 Vorteil

Vorteil: mechaniche Verhütung, keine Hormone, bis zu zwei Jahre Nutzbar

sexlex24 Nachteil

e Nachteile: muss angepasst und auf Löcher überprüftwerden, etwas schwierige Handhabung

Die Kosten für ein Diaphragma betragen ca. 15.- bis 60.- Euro, zuzüglich der Creme welche ca. 8 bis 9.- Euro kostet. Eine Übernahme der Kosten durch die Krankenkasse sollte Vorher geklärt werden.

[siehe auch: Portiokappe, Intra - Uterin - Pessar, Empfängnisverhütung, Pille, natürliche Familienplanung, Kondom, Fruchtbarkeitswahrnehmung]

1 Text zum Thema Gummimembran

Diaphragma

1 Text zum Thema "Gummimembran"

© 2000 bis 2018  diese Webseite wurde entwickelt von Roland Koslowsky |  dreix webdesign |  dreix - Sie haben die Idee - wir das Know How