Hodenatrophie

Hodenatrophie
[die; englisch: testicular atrophy]
Allgemeine oder örtlich begrenzte hyaline Veränderung (Degeneration) des Epithels der Hodenkanälchen mit nachfolgender Schrumpfung und Fibrose sowie, eventuell vollständiger, Aufhebung der Samenzellenbildung (Spermatogenese). z.B. bei Altersinvolution, zehrenden Krankheiten, chronischem Alkoholismus, Strahlenschädigung, Samenleiterverschluß, Kryptorchismus.

© 2000 bis 2019  diese Webseite wurde entwickelt von Roland Koslowsky |  dreix webdesign |  dreix - Sie haben die Idee - wir das Know How