WERBUNG
 
 
 
 
 
 

Hengstpenis

Hengstpenis

[der; Mehrzahl: die Hengstpenisse]

Der Penis eine Hengstes befindet sich am hinteren Bauch zwischen den Hinterbeinen. In der Nähe ist auch der Hodensack mit den Hoden

Ein Hengstpenis kann zwischen 20 cm (Pony) und 70 cm lang sein und einen Durchmesser von 5 bis 9 cm haben.

Der Penis beim Pferd ist normalerweise eingezogen und wird bei Paarungsbereitschaft, beim Imponiergehabe oder wenn sich das Tier besonders wohl fühlt ausgefahren.

Pferde haben keinen Penisknochen.

3 Texte zum Thema paarungsbereitschaft

Hengstpenis Läufigkeit Tiersexualität

3 Texte zum Thema "paarungsbereitschaft"

© 2000 bis 2018  diese Webseite wurde entwickelt von Roland Koslowsky |  dreix webdesign |  dreix - Sie haben die Idee - wir das Know How