Tipp von

Link zum Tipp
Dein Kommentar
Keine Angst vorm "ersten Mal"
Es gibt schon ein paar Möglichkeiten die Angst oder die Anspannung vor dem "ersten Mal" abzubauen. Hier ein paar Tips:
Sag es Ihm oder Ihr doch einfach, daß es das erste Mal ist. Wenn Er/Sie dich mag, wird Er/Sie noch liebevoller sein und darauf Rücksicht nehmen.
Mach dir klar, daß man Liebe und Sex genauso lernen kann/muß wie alles andere im Leben. Wie überall gilt auch Hier: Übung Macht den Meister/die Meisterin. Und mal ehrlich: das bißchen Sexunterricht in der Schule, bringt einem doch wirklich nichts oder jedenfalls nicht sehr viel bei.
Überstürze nichts! Laß dir Zeit! Genieße den Augenblick.
Bereite dich darauf vor. Z:B. besorge Kondome. Oder was leckeres zu Trinken oder Essen. Bereite den Raum/das Bett vor. Z:B. mit Kerzen. Viele mögen es romantisch.
Bild von Roland Dreix

Sende Deinen Tipp an
Wir werden Ihn anonym veröffentlichen!!!



Tipp des Tages

Nach dem Einreißen des Jungfernhäutchens muß man den Geschlechtsverkehr nicht zwangsläufig abbrechen. Auch ist es nicht notwendig umfangreiche Waschungen vorzunehmen. Vielmehr sollte man die zärtliche Stimmung des ersten Mals voll auskosten. Und erst danach zur normalen Körperpflege übergehen.
20180221_032106_359

der neuste Tipp

Link
Und wenn es dann soweit ist, das erste Mal soll es dann sein, dann nehmt euch auch dafür viel Zeit. Ein wilder Stier macht hier sicherlich mehr Vertrauen kaputt, als das er Dir Spaß bringt.
20180221_032111_53

20 Tipps von 1.053

20180221_032114_776

20 neuste Tipps von 1.053

20180221_032114_312
20180220_212415_288

20 beliebte Tipps von 1.053

20180221_032130_315
© 2000 bis 2018  diese Webseite wurde entwickelt von Roland Koslowsky |  dreix webdesign |  dreix - Sie haben die Idee - wir das Know How