WERBUNG
 
 
 
 
 
 

Tipp von

Link zum Tipp
Dein Kommentar
Liebesstellung Fliegende Seemöwen: Sie liegt mit dem Rücken auf dem Bett, den Po auf der Bettkante, während er vor Ihr kniet und in Sie eindringt. Vorteil: Diese Position hat den Vorteil, dass Penis und Vagina parallel zueinander ausgerichtet sind und dadurch eine ganz andere Art der Stimulation möglich ist. Paare mit Gewichtsproblemen belasten nicht den Körper des Anderen. Der Mann hat einen guten Einblick auf das in die Scheide eindringende Glied. Er hat die Hände frei für zusätzliche Stimulation der erogenen Zonen seiner Partnerin. Sie hat ebenfalls die Hände frei um ihm die Hoden zu streicheln oder Sich selbst die Brüste zu massieren.
Bild von Roland Dreix

Sende Deinen Tipp an
Wir werden Ihn anonym veröffentlichen!!!



Tipp des Tages

Frauen können verschiedene Arten von Orgasmen erleben: den klitoralen und den vaginalen Orgasmus. Macht aber Keine Hierarchie daraus! Das würde nur zu Verspannungen und Leistungsdruck führen. Kein Orgasmus ist besser oder schlechter als der andere, sie sind nur verschieden.
20181015_042945_154

der neuste Tipp

Link
Auch die Brustwarzen des Mannes sind sehr empfänglich für Stimulierungen jeder Art: Küssen, Streicheln mit der Hand, der Zunge, den Lippen usw.. Etwas Gelenkigkeit vorausgesetzt, wäre es auch möglich die Brustwarzen mit den Schamlippen zu stimulieren.
20181015_043050_736

20 Tipps von 1.053

20181015_043101_554

20 neuste Tipps von 1.053

20181015_043703_145
20181015_215734_896

20 beliebte Tipps von 1.053

20181015_060245_938
© 2000 bis 2018  diese Webseite wurde entwickelt von Roland Koslowsky |  dreix webdesign |  dreix - Sie haben die Idee - wir das Know How